TagCloud

Mai 16th, 2008 von buergermeister

Hallo lieber Werbeinteressent,

Werbung und Karl-Tux-Stadt ist nicht ganz so einfach. Das Internet ist voll von Werbung, überall nervende Popups, blinkende Banner, nervtötende Flashwerbung und Javafenster. Hinzu kommt noch tonnenweise Viagra-, Rolex und unglaublich billige Raubkopie-Software -Angebote die unsere Mailaccounts verstopfen. Die Masse der Nutzer, jedenfalls scheinbar die zur Leserschaft von Karl-Tux-Stadt gehören, lehnen daher zunehmend Werbung dieser Art ab. Wir wissen auch um der technischen Möglichkeiten, wie AdBlockPlus oder Privoxy. Wir wissen aber auch das Werbung ein Teil der Wirtschaft ist und man schließlich auch Geld verdienen muss.
Manche Werbung wissen wir sogar zu schätzen, wenn sie ein willkommenes Angebot darstellt. Mit anderen Worten, in ein Printmedium für Kinder wird auch keiner Werbung für potenzsteiernde Mittel oder Haftcreme für die dritten Zähne schalten. Nur im Internet, auf nahezu jeder Seite blinkende Banner, die einem die Traumfrau auf der ultimativen und neuesten und der hypereinzigartigen Singledating-Seite versprechen.
Karl-Tux-Stadt war lange Zeit werbefrei und ist eher Hobby und aus Lust und Laune betrieben als Einnahmequelle. Von daher wird hier wenn schon Werbung ausgewählt.
Was kommt denn schon mal gar nicht in Frage? Oben wurde schon einiges genannt, Single- und Datingseiten sind hier vollkommen fehl am Platze. Flash na mal nachgedacht, ist das denn freie Software? Blinkende Banner oder nervige Wackel-Gif kommen nicht in Frage.
Einfach an die Leser von Karl-Tux-Stadt denken, was könnte die interessieren? Wir interessieren uns für Hardwareangebote oder vielleicht sucht der Eine oder Andere einen Programmierer oder Administrator von Linux-/Unixsystemen. So etwas hat hier Chancen und zwar nicht nur als Werbebanner zu erscheinen, sondern auch von den Lesern wahrgenommen zu werden.
Sollten wir bis hier einer Meinung sein, dann kommt man sicher ins Geschäft. Wie funktionierts? Ganz einfach Nachfrage schicken, mit zu verlinkender Seite und dem Bannervorschlag, damit ich mir ein Bild machen kann, dann reagiere ich schon.

Geschrieben in | 1 Kommentar »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 1 Kommentar

    1. wir treiben es bunt…….. : Karl-Tux-Stadt Sagt:

      [...] da zu sehen sein. Ganz sicher werde ich die Werbeplätze nie voll bekommen, bei den Auswahlkriterien, die mir vorschweben. Gibt jetzt auch nen Bettelbutton, ja wer mir also mal einen Kaffee spendieren [...]

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.