TagCloud

Supermarktäpfel haben keine Maden

September 29th, 2008 von buergermeister

Oder habt ihr schon mal in einer Packung Äpfel aus dem Supermarkt so ein kleines Würmchen gefunden? Also ich bisher noch nicht, weiß aber auch nicht wie dei das machen. Anders sieht es mit dem Internet aus, das ist voller Maden. Schreibt mich doch vorgestern so ein Wurm an, jeder der hier stetig mitliest weiß eigentlich wie ich zu Suchmaschinenpushing stehe und was SEO für mich sind.

Guten Abend Sebastian,

auf der Suche nach hochwertigen, themenrelevanten Backlinks bin ich heute
auf Dein Weblog http://karl-tux-stadt.de/ktuxs/ gestoßen. Ich betreue
aktuell über 50 Domains und über 30 Webblogs. So habe ich zu jedem Thema
mehrere passende Webseiten. Transparenz und Professionalität steht für mich
beim Linktausch im Vordergrund. Deswegen tausche ich auch bevorzugt direkt
aus dem Content oder mit etwas Umgebungstext und natürlich nicht-reziprok.
Wenn Du Interesse an einem Linktausch hast, müsstest Du mir nur mitteilen,
welche Links Du benötigen könntest. Dann baue ich diese auf passenden
Webseiten ein und suche mir Keys aus Deinen bestehenden Posts aus, die Du
dann verlinken müsstest. Abreitsaufwand von 5 Minuten, jedoch sehr positive
Auswirkungen beider Seiten fürs Google Ranking ;-)

Bitte teile mir kurz mit, ob Interesse an einer Partnerschaft besteht.

Schönes Wochenende,

Unterschrift

Logischerweise hab ich dem Würmchen mal geantwortet und ihm als Erstes einmal die Frage gestellt, wer denn Sebastian sein soll. Ein Zeichen, dass er nur auf die Platzierungen meines Blogs geachtet hat und weniger darin gelesen. Sonst wäre dem SEO-Wurm aufgefallen, was ich von SEO halte, nämlich nix. Ich brauche die Besucher, die via irgendeiner SUchmaschine kommen kaum, was hab ich davon wenn sie verärgert wieder von dannen ziehen? Die SEO Maßnahme, die ich für amsinnvollsten halte nämlich Inhalt, die kann ich auch ohne irgendeinen Wurm hinbekommen. Alles andere ist blanker Betrug……

Geschrieben in Wundersame Webwelt | Keine Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.