TagCloud

Früher oder später emulieren wir euch

April 15th, 2008 von buergermeister

Oder das heutige Zitat des Tages. “Als es noch keine Computer gab, gab es auch das Programmieren als Problem nicht. Als es dann ein paar leistungsschwache Computer gab, wurde das Programmieren zu einem kleinen Problem und nun, wo wir leistungsstarke Computer haben, ist auch das Programmieren zu einem riesigen Problem angewachsen. In diesem Sinne hat die elektronische Industrie kein einziges Problem gelöst, sondern nur neue geschaffen. Sie hat das Problem geschaffen, ihre Produkte zu benutzen.” – Edsger Wybe Dijkstra, The Humble Programmer, ACM Turing Lecture 1972

Geschrieben in Krimskrams | 1 Kommentar »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 1 Kommentar

    1. DrNI Sagt:

      Der berühmte Dijkstra hat damit nicht Unrecht. Kein heute eingesetztes System (im Sinne von Hardware + OS + eigentlicher Software) ist mehr formal beweisbar, was seine Korrektheit angeht. Daher können unvorhersehbare Zustände immer leichter eintreten. Landläufig als Absturz bekannt. Was Dijkstra aber 1972 noch nicht sehen konnte, das sind die zahlreichen Neuentwicklungen, die große Software-Systeme wieder handhabbarer machen. Ich denke da z.B. an Java und Unit-Testing. (Wer nun in Java noch nie so weit vorgedrungen ist, der möge nun auch bitte schweigen und nicht irgendwas vom ach so viel besseren Perl, Python, C++, whatsoever vom Stapel lassen. Danke.)

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.