TagCloud

Vorhang auf – Film ab

Februar 14th, 2008 von buergermeister

Nachdem jetzt netzpolitik und symlink über die Nacht der freien Filme geschrieben haben, sollte ich vielleicht auch einmal etwas dazu sagen. Was während der Filmnacht so passiert kann man ja dem Programm entnehmen.

Es ist die erste Nacht der freien Filme während der CLT und ich bin gespannt, wie das “Experiment” angenommen wird. Die Programmauswahl war nicht ganz so einfach. Geplant war ein Kurzfilmprogramm um auch Gespräche, Diskussionen oder Abstecher zur Linux-Nacht zu ermöglichen. Keine leichte Aufgabe. Wo findet man den ausreichend Filme unter freien Lizenzen? Meine Wahl fiel da auf Archive.org, die haben eine eigene Sektion OpenSource Movies. Da gibt es 69,861 Filme und Filmchen, die unter freien Lizenzen dort hochgeladen wurden. Tja, es ist logischerweise sehr viel “Schrott” darunter. Das “Forum der Nichtarbeit” lädt dort jede einzelne Sendung rauf ^^. Tonnenweise arabisches Propagandamaterial, bei anderen steht man dann doch vor einem Lizenzrätsel, es ist einfach keine angegeben. Andere wieder sind eigentlich toll, seltsamerweise kann der Film aber nicht frei sein, weil die Musik die verwendet wurde es nicht ist. Man hat einfach mal damit ein fremdes Werk verwendet und relizenziert. Als ich angefangen hab Filme für die Filmnacht heraus zu suchen, waren waren es etwas über 50.000 Filme bei Archive.org und ich hab sie mir fast alle angesehen bzw. wenigstens kurz hineingeschaut. Nachdem ich die Kandiaten gefunden hatte, hab ich nochmal versucht die Originalseiten der Urheber zu finden und das ist keine leichte Aufgabe. Bei einigen fand ich dann andere Lizenzangaben als bei Archive.org :(

Einige Perlen unter den Filmen trugen weder eine kurze Beschreibung noch einen Titel. Schade eigentlich…..

Irgendwie ist das kein Archiv eher eine Müllhalde, eigentlich schade. Hier fehlt eindeutig noch eine vernünftige Plattform für Filme. Aber nun Zeit euch einen aus der Auswahl zu zeigen und da der Flash-Player scheinbar nicht so einfach zu bewegen ist, hier seine Dienste zu tun als Link: Way of the Mantis

Geschrieben in Family Affairs, License Jungle | 2 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 2 Kommentare

    1. HaZe Sagt:

      Das Film gefällt mir sehr gut!

      So long,
      HaZe

    2. Unterfranke Sagt:

      Wirklich eine schöne Geschichte.
      Interessant gezeichnet.

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.