TagCloud

Das ist ja rätselhaft

Februar 7th, 2008 von buergermeister

In den letzten Monaten hab ich ja relativ wenig gebloggt. Nunja waren viele andere Dinge zu tun. Vor allem hab ich Grafiken on masse produziert. Nicht alle kann und vor allem darf ich zeigen. Aber so in Ausschnitten geht das schon, nicht alle davon sind von mir, einige sind auch gemeinsame Werke (was riesigen Spaß gemacht hat). Tja und wenn wir hier schon Ausschnitte präsentieren, so das es fast wie ein Rätsel wirkt. Dann können wir auch eins daraus machen. Also der Erste der alle fünf Dinge errät (aber richtig genau bitte), die mit den einzelnen Bildausschnitten zusammenhängen, bekommt von mir ein Linuxtage-TShirt. Also Lösung einfach in die Kommentare schreiben.

Geschrieben in Family Affairs | 18 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 18 Kommentare

    1. Lazhur Sagt:

      Also alles ist erstmal von den Chemnitzer Linuxtagen 2008

      Meine ersten Ideen von links nach rechts:
      1. Da steht was von einem Raum (W3) und Teile des Namens “Alexander Schmehl” und des Workshoptitels “Debian-Paketbau für Anfänger”. Also entweder hängt ihr das vor den Raum um den nächsten Workshop anzukündigen oder werft das über den Beamer an die Wand.
      2. T-Shirt-Aufdruck
      3. Flyer/Poster bzw. Eintrittskarte könnte aber genauso aussehen
      4. Catering… aber was? Werden jetzt die Cateringleute von euch markiert? Ah, nun weiss ich es… nicht die Cateringleute, sondern die Teilnehmer am Frühstück markiert ihr mit irgend einer Art Bändchen
      5. So ein “Hallo ich bin Paul”-Anstecker für die Aussteller/Security/….

      Mal sehen wer meine Vorschläge verbessern kann. Auf jedenfall sieht alles recht hübsch aus.

    2. buergermeister Sagt:

      nein der Kandidat hat kein TShirt gewonnen ^^

    3. Lazhur Sagt:

      Schade ^^
      Ist aber auch nicht so einfach, da vieles auf verschiedenen Sachen sein könnte (das Dritte passt zum Beispiel auch perfekt auf das Programmheft). Na ja, ich halte jetzt meinen Mund und wünsche den anderen viel Spaß dem Rest beim raten. :D

    4. buergermeister Sagt:

      mmh, das ist vielleicht das einfachste, zu warten bis man es prüfen kann? Magst nimmer mitraten?

    5. Lazhur Sagt:

      Den ersten Teil deines Beitrages verstehe ich leider gerade nicht (sollte ich jetzt warten bis du meine Antworten korrigiert hast?) und eigentlich sollte ich jetzt vor Büchern sitzen und lernen… sonst sitze ich bald wieder bei Timo rum und saufe ihm seinen Alkohol weg.
      Aber wenn ich noch rumraten darf: Das vierte sieht irgendwie nach Essenmarke aus. Ich bin mir recht sicher, dass ich vor fünf Jahren als “Demonstrator” Essenmarken erhalten habe – nur macht das leider keinen Sinn da ein Getränk drauf zu drucken, da es Kaffee immer in einem extra Raum im Ãœberfluss gab…. Wobei es ja eigentlich nach Schließung der Pforten am Samstag eine separate Veranstaltung mit Essen und Trinken statt fand. Leider habe ich da auch keine Essensmarke gebraucht, da dieser “Hallo ich bin Paul”-Anstecker auch gereicht hat.

    6. Lazhur Sagt:

      PS: Die extra Wörter, die nicht in die restlichen Sätze passen, können behalten werden.

      Mir fällt auch gerade auf, dass die “Hallo ich bin Paul”-Anstecker letztes Jahr gar keine Anstecker waren, sondern Änhänger für Schlüsselbänder. Vielleicht verwechsle ich das jetzt auch mit irgend einer anderen Veranstaltung…

    7. buergermeister Sagt:

      wie bei Timo herumsitzen und Alkohol wegsaufen, eh der hat morgen noch mal Prüfung!
      Nee ich korrigiere ne

    8. lemming Sagt:

      Nett, alles mit GIMP gemacht?

    9. buergermeister Sagt:

      das hier oben ja, sonst nein

    10. Lazhur Sagt:

      Nicht nur er hat morgen Prüfung… deshalb meinte ich ja “Alkohol wegsaufen” um die Schmerzen und Erniedrigungen durch die Prüfung dann am morgigen Abend zu vergessen.
      Ach ja, sollte auch nichts korrigiert werden.

    11. Lazhur Sagt:

      Mir fällt gerade auf, dass das Dritte auch der Aufdruck der Tasse sein müsste.

    12. buergermeister Sagt:

      Sven nicht witzig!

    13. Lazhur Sagt:

      Ok, nach so langer Zeit ohne etwas Neuem (gut – mit deinem Information, dass noch ein Punkt falsch ist) ein erneuter Versuch.
      Bei Bildschnippsel Nummer 4 fallen mit noch einige Sachen ein (sry, ist jetzt Brute Force): Getränke-/Essensmarken, Kochschürzen, Kochmützen/-kopftücher (irgend sowas hat der Herr auf Verpflegungsbild auf), Servietten (schwarze Servietten – das wäre mal was ;) ), Markierung für Spezialtassen (damit sie keiner klaut – moment das wäre sehr kontraproduktiv), einen Aufkleber für alles Ess- oder Trinkbare ist (wie diese Bananenaufkleber), auf Besteck und dem neuen Porzellangeschirr (dann würde ich mir aber wahrscheinlich nicht mehr den Eintritt leisten können) .

      So…. mehr Unsinn fällt mir gerade nicht mehr ein

    14. Lazhur Sagt:

      Ich merke gerade, dass es auch Schilder mit hellerem Innenbereichen gibt (also neben diesen “Hallo ich bin Paul”-Anhängern). Also könnte Nummer 5 auch ein “Was ist in diesem Bottich”-Essenschild oder solch ein “Hallo ich bin Raum V4″-Schild sein… also eigentlich ein MuFu-”Hallo ich bin…”-Schild ;)

    15. buergermeister Sagt:

      auwei, es sind noch zwei Sachen. Wie wäre es statt mit Brute Force es mit Köpfchen zu versuchen? Dein Shirt wird dir wohl nicht weglaufen, wenn Du nur so clever bist und schnell genug auf den CLT rumläufst und schaust. Von den beiden fehlenden musst aber bei einem genau hinschauen ;)

    16. Lazhur Sagt:

      Seltsam… je mehr man antwortet desto weniger hat man richtig. Wirklich eine komplizierte Form von Vereinigungsoperator für die Menge der korrekten Antworten.

      Ach ja, mit dem schnell herumlaufen hat nichts mit clever zu tun, sondern ist Dependencies bestimmt (und ich werde wohl nicht fähig sein diese Dependencies am Samstag schnell genug aus dem Bett zu bekommen).

    17. Lazhur Sagt:

      Zweite könnte auch Schlüsselanhänger, Basecap, Mousepad, Baumwolltasche oder generischer Aufkleber sein. Hab gerade auch gesehen, dass es mal Shirts oder Pullis gab http://www.flickr.com/photos/patrickschulze/108302876/ (könnte also auch dort drauf sein).
      Fünfte könnte auch ein Geräteaufkleber sein… keine Ahnung wie ich das genauer beschreiben soll, aber hab eigentlich auch keine auf dem CLT gesehen.

      Mit dem generischen “Hallo ich bin”-Schilder meinte ich zum Beispiel sowas hier: http://www.flickr.com/photos/patrickschulze/108288845/
      Wobei es beim “Bitte nicht rauchen” und den restlichen Schildern auch ganz gut passen würde: http://www.flickr.com/photos/patrickschulze/409166891/ http://www.flickr.com/photos/patrickschulze/409242562/

      Für die Workshops gibt es doch sicher extra Tickets (sry, hab noch nie an einem teilgenommen, aber es schonmal gelesen). Das Bild 1 könnte also auch Teil eines solchen Tickets sein.

      Nummer 2 und 4 sind vielleicht auch gut Banner geeignet – also zum Beispiel über dem Eingang oder bei 4 halt über/vor der Essensausgabe

      Zum Abschluss noch dieses kleine Bild ohne weiteren Zusammenhang: http://www.flickr.com/photos/patrickschulze/29942664/ (Be Linux, be cool)

    18. buergermeister Sagt:

      mmh, je öfter Du rätst um so wilderere und falsche Sachen kommen heraus :D

      Tja hättest mal lieber gesagt ich helf in der PRaxis aus, dann kämst auf einfachere Weise an dein Shirt :D

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.