TagCloud

Creative Commons unser Superstar

September 3rd, 2007 von buergermeister

Nun geht sie also los, die bereits vor über einem Monat angekündigte Aktion. Viele haben sich ja schon am Pixelraten beteiligt, einige wußten sofort , es muss etwas mit Superstar zu tun haben. Später wußten dann auch viele, dass auch die Creative Commons eine Rolle spielen wird. Aufmerksame Leser bekamen auch Tips in Artikeln wie Onehitwonder oder Für die Kreativität oder Udo Jürgens vs. Gilberto Gil. Ich suche also für diese Aktion etwas was unter der Creative Commons lizenziert ist. Das kann viel sein tolle Internetseiten, geniale Grafiken, gute Filme wie der unten in der Sidebar oder einfach Musik. Ich will aber weder Internetseiten, Grafiken oder Filme sondern eure CC-Lieblingsmusik. Falk macht ja bereits seit etwa Anfang des Jahres eine ähnliche Aktion nur stellt er euch die Titel hin und ihr dürft sie voten.

Wie soll das nun ablaufen, also ihr könnt mir bis Ende Oktober eure Musikstücke bzw. die eures Lieblingskünstlers einschicken. Das sollte nicht als Mp3 oder als Ogg-Vorbis geschehen. Hat den einfachen Grund, keiner von euch weiss ja was bereits eingesandt wurde. Schickt (stadverwaltung aet karl-tux-stadt.de) mir also die Links zu den Seiten der entsprechenden Band oder dem Künstler. Falls mehrere den gleichen Titel empfehlen, geht der später mit bereits einigen Punkten mehr an den Start. Ihr dürft aber auch hier in den Kommentaren hier, den einen oder anderen Tip abgeben also Stücke oder Orte wo man solche Musik-Perlen findet.

Anfang November werde ich dann eine Topliste bereitstellen, auf der ihr für euren Superstar voten könnt und nach der Auswertung wird ab Dezember jeden Tag einer der 24 besten als Weihnachtskalenderaktion vorgestellt.

Ich möchte nur eines, bleibt anständig beim einsenden und voten. So ehrlich, wie die Bands und Künstler mit uns sind, in dem sie uns zu fairen Preisen ihre Musik offerieren.

P.S. warum ich den Titel Superstar gewählt habe, könnt ihr in den oben angeführten Artikeln nachlesen.

Geschrieben in Allgemein | 61 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 61 Kommentare

    1. rtauchnitz Sagt:

      dann kannst jetzt ja das logo unten links vollständig machen;)

    2. buergermeister Sagt:

      bin ja gerade dabei

    3. rtauchnitz Sagt:

      man man man…ist das hier eine schlechte vorbereitung ;)

    4. buergermeister Sagt:

      hehe, das ist gerade rausgestellt bin kein roboter, mit 5 Armen

    5. Falk Sagt:

      Gibts das Logo auch in riesig? Und btw. seit genau Anfang des Jahres übrigens ;)

    6. buergermeister Sagt:

      ja Falk brauchst es?

    7. Falk Sagt:

      Klar, für sowas mach ich doch gern Werbung.

    8. buergermeister Sagt:

      du hast es schon ;-)

    9. kaitimmer.de » Blog Archive » Creative Commons Superstar Sagt:

      [...] Der da drüben will eure Lieblings Creative Commons Musik. [...]

    10. rootkid Sagt:

      http://www.ijigg.com/songs/V2DCAPAD

      Einfach mal watt für uffe Ohr’n ;)

    11. buergermeister Sagt:

      schade rootkid, das auf den Seiten des Künstlers, die man mit google dann findet, so gar keine Lizenzhinweise zu finden sind. Klingt aber gut

    12. rootkid Sagt:

      ACK. Keine Lizenzhinweise zu finden, Song wird zur reinen Hörempfehlung degradiert, Teilnahmeanspruch aberkannt. Das kommt davon, wenn man in seinen alten Beiträgen kramt und die aktuelle Situation vernachlässigt. ;)

    13. buergermeister Sagt:

      Ja leider steht er nicht unter CC, denn hörenswert war er ja

    14. 413x Sagt:

      DJ Gambit feat. versbox / Terror ist
      http://versbox.fluktuation.net/%5bversbox%5d%20terror%20ist.ogg

      Veröffentlicht unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.0 Germany License

      http://versbox.org/
      http://versbox.org/musik.xml

    15. blog.babytux.de » Karl-Tux-Stadt sucht den Superstar Sagt:

      [...] Informationen, wie Ihr Euch an der Aktion beteiligen könnt, kann man in seinem Blog nachlesen. Über informative Einsendungen in Form von Links freut sich Gnoki. Wie soll das nun ablaufen, also [...]

    16. DrNI Sagt:

      Hiermit möchte ich selbstbeweihräucherned mein noch aktuelles CC-lizensiertes Album für die Teilnahme vorschlagen. Download usw hier: http://www.drni.de/em/constant_change.php

    17. buergermeister Sagt:

      autsch DrNI, wenn das so weitergeht und jeder gleich komplette Alben vorschlägt und mir überlässt einen Titel davon auszuwählen, dauert der “Contest” noch bist Weihnachten 2008. Jetzt darf ich mir doch schon 5 Alben anhören zum auswählen eines Titel :-D

    18. geschmacksfrage Sagt:

      Ich hab mal ne Werbung für dein projekt auf meiner Seite eingebaut…

    19. buergermeister Sagt:

      ooh danke, mal sehen ob noch mehr diese Idee haben, der falk scheint es ja vergessen zu haben, obwohl der extra die grössere Version des Logo bekommen hat *zaunspfahl wink*

    20. Kai Timmer Sagt:

      Wie wärs wenn wir hier anfangen Links von Seiten zu sammeln wo es gute CC Musik gibt. Ich mache auch gerne den Anfang:

      http://www.jamendo.com

    21. buergermeister Sagt:

      ja irgendwie häuft sich das, das man nicht weiß wo man solche Musik auch findet, ich glaub ich stelle da mal eine Liste zusammen. Könnt mir ja dabei helfen

    22. CC Musik: Das unbekannte Wesen « Zappis Welt Sagt:

      [...] die freie Musik ein bisschen aus ihren Schatten Dasein zu hieven, hat der Bürgermeister von Karl-Tux-Stadt eine Aktion ins Leben gerufen, die da [...]

    23. haCCk auf öffentlich-rechtlich « SimSullen …this other guy from 12rec.net Sagt:

      [...] wo gnokii recht hat hat er recht! also, hier der aufruf sich fleißig an seiner cc-castingshow zu beteiligen. ob künstler oder fan, ab mit den links zu euren freien tophits an den [...]

    24. DrNI Sagt:

      @bürgermeister: Na dann schlage ich mal vor, daß Du Dich auf das Stück “das Meer 2″ beschränkst.

    25. gnokii Sagt:

      ok, DrNI ist angekommen, Dir stehen aber auch weitere Vorschläge frei ;-)

    26. sChen Sagt:

      Vorschläge:

      http://www.ax11.de (Musik bei Jamendo unter AX11 Veröffentlicht)

      oder schickers mind : http://www.bobblespace.de/schicker

      thanx for this action :D

      lg
      sChen
      (hoffentlich geht das jetzt durch den spamfilter)

    27. buergermeister Sagt:

      Ist aber nichts im Spamfilter gelandet von Dir!

    28. Kangaroo Sagt:

      Die Drei Lenöre mit “Der Weihnachtsmann” http://www.lenoere.de/cms/fileadmin/audio/Alben/Schlampengold/03_Der_Weihnachtsmann.mp3

    29. buergermeister Sagt:

      mmh Kangaroo, mir fehlt da der Creative Commons Hinweis, Gemafrei heisst nicht das die Stücke unter solcher stehen, aber wenn ich Deinen Nick so les, könnte man wohl einen entsprechenden Hinweis bald dort finden?!

    30. sChen Sagt:

      die drei lenöre sind cc – kann man bei jamendo sehen und ich kann dies bestätigen :D

      lg
      sChen

    31. buergermeister Sagt:

      stimmt, bei Jamendo ist eine CC-Lizenz aufgeführt nur auf den eigenen Seiten hab ich nur, die Gemafreiheit gefunden :-D

    32. DrNI Sagt:

      Ich bin wirklich gespannt auf die Aktion, denn mit den Fotos in meinem Blog habe ich die Erfahrung gemacht, daß sich die “Konsumenten” einen Dreck um Lizenzen scheren und sie einfach kopieren usw. Das ist sehr ärgerlich, wenn man was offiziell zu ziemlich laxen Bedingungen verschenkt. Bei meiner Musik habe ich deswegen gleich eine etwas fieser Download-Methode gewählt, so daß man sehr deutlich dafür aufgefordert wird, die Lizenz zu lesen.

    33. sChen Sagt:

      Das ist ja das “schöne” bei cc – für private Zwecke darf man es ja kopieren was das zeug her hält.

    34. DrNI Sagt:

      Schön, ja. Aber ohne den Urheber und die Lizenz zu nennen ist nicht schön sondern nicht mehr fair use. Bei Fotos ist es also egal, ob kommerziell, CC, oder sonstwie, genommen wird so oder so. Musik ist da anders, denn sie ist ja meist explizit zum Download angeboten und nicht z.B. als Dekoration zu Blog-Posts.

    35. buergermeister Sagt:

      naja DrNI, das Problem ist nicht die Lizenz zu lesen sondern sie zu begreifen, was eigentlich meiner Ansicht nach einfach ist. Wenn man aber so beim grossen Guru Don Alphonso so etwas leist wie Rückkehr zum deutschen Urheberrecht und CC-Button sind Deppenaufkleber, da fragt man sich schon.

    36. sChen Sagt:

      Alsooooo :D

      wenn du Fotos unter CC-Lizenz ver̦ffentlichst, dann ist es genauso wie Musik frei zum Download unter den entsprechenden Bedingungen. Aber da muss ich dir recht geben, das mit der Namensnennung klappt irgendwie nicht immer Рleider.

    37. buergermeister Sagt:

      ja, gestern las ich in irgendeinem Blog etwas zu CC-Musik und da stand kostenlos und ganz am Ende, dann naja man kann ja Spenden, wenn man will. Das Bewusstsein, dass es eben nicht kostenlos ist, sondern die Fairness die die Rechteinhaber uns gewähren auch mit ebensolcher Fairness vergolten werden muss, dass mus erst in die Köpfe rein.
      Dazu passt ein Spruch “Free software is a matter of liberty, not price. Free as in free speech, not as in free beer”, man hört auch immer wieder Linux ist kostenlos

    38. Kangaroo Sagt:

      Jo wir sind CC :-) Die Freiheit freier Musik beinhaltet doch hoffentlihc auch die Freiheit es nicht explizit angeben zu müssen?! Schliesslich ist freie Musik für mich selbstverständlich, sofern es nicht explizit als “nicht-frei” angegeben ist. Und nur so denke ich für meinen Teil geht es in die Köpfe als “normale Angelegenheit”.. ähnlihc wie bei anderen Themen, wo der stetige Hinweis auf einen Zustand, diesen selbst zur Ausgrenzung macht. Aber der Hinweis hier, dass wir CC sind, sollte Dir reichen :-) Ansonsten stehts tatsöächlich auf Jamendo. und notfalls auf meiner privaten HP.

    39. buergermeister Sagt:

      Na explizit sollte man es eben doch angeben, ja bei jamendo steht es, aber eben auf der entsprechenden Seite nicht. Aber was heisst denn frei? Viele Bands haben schon lange Downloads angeboten und dann selbst noch dafür GEMA-Gebühren abgestellt, Gemafrei heisst dann noch lange nich unter CC, mit dieser Lizensierung wird mir doch erst richtig bekannt gegeben, wie ich die Musik nutzen darf. Ok, ich darf das jetzt bei euch downloaden, darf ich es weitergeben, darf ich es verändern und/oder es dannach unter einer eigenen Lizenz veröffentlichen, darf ich es vertreiben, was darf ich denn damit? Es sollte eben doch angegeben werden. Stell Dir mal vor, wie ich hier herumbrowsen darf, im nachhinein zählt auch nicht jamendo für mich, wenn dort Irgendeiner eure Musik hochlädt und sagt sie steht unter CC was dann? Wo sollte ich denn so etwas nachprüfen können? Doch nur auf den Seiten des Urhebers oder?

    40. Kangaroo Sagt:

      Drum schreiben wir bei den Lenören ja:
      Musik ist frei! Hab Spass dabei!

      Wer mag, darf unsere musikalischen Ergüsse selbstverständlich kostenlos und ohne Einschränkung verwenden. Sei es um sie selbst auf der Homepage einzusetzen, um sie in einem MP3-Player (bevorzugt iPod) oder wo auch immer abzuspielen. Sollte jemand die Lenöre-Hits verwenden, würden wir uns über ne kurze Mail freuen, damit wir mal sehen, wo unser Scheiss überall rumkommt. Alle von uns verbrochenen Titel sind nach unserem Wissen GEMA-frei und somit GEMA-freie Musiken :-)

      Was kann man also noch sagen als “ohne Einschränkung verwenden”.. OHNE Einschränkung. keine Einschränkung.. Nimm die Musik und werde Reich damit :-) Sie ist FREi. Freiiiii… und natürlich deshalb aucuh Gema-Frei :-) (dieses Wort wurde zwecks Suchmaschinenoptimierung mehrfach verwendet :-)

    41. buergermeister Sagt:

      aaaaaaaaaaah ich gebe es auf,siehst genau das meine ich hier sagst offen “werde reich damit” und bei jamendo steht es unter folgender Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.5/

    42. Kangaroo Sagt:

      :-)
      Tja. so ist das halt mit den Aussagen. bei Jamendo ist die Art der Lizenzwahl eh sehr bescheiden und das war auch nur ein Angebot an dich :-) lach.. die anderen dürfen das natürlich nicht. Wo kommen wir denn da hin :-)

    43. rtauchnitz Sagt:

      der Herr Bürgermeister hat meiner Meinung nach Recht. Wenn CC, dann soll das auch auf der Seite des Verfassers stehen.

    44. buergermeister Sagt:

      :-D Wenn Du willst das ich reich werde, dann schick mir gleich nen Scheck

    45. Kangaroo Sagt:

      hihi.. also ein bisschen engagement bitte :-D ich stelle meine Musik zur Verfügung, du machst das kaufmännische :D

    46. Supersonic88 Sagt:

      Jamendo : Lou Zgain – Maxi Best Of 2006

      http://www.jamendo.com/de/album/4255/
      das 6. Lied “La Creation”

    47. DrNI Sagt:

      Liebe Lenöre: Euch wird noch das Frohlocken vergehen, wenn jemand tatsächlich mit Eurer Musik reich wird… “frei” ist nicht das Problem, das Problem ist “fair”. Und um das durchzusetzen brauchen wir Lizenzen wie die CC.

    48. buergermeister Sagt:

      DrNI, danke aber das Angebot war ja nur für mich :-D Ich weiss auch bald nicht mehr wie oft ich Stallmans Bierzitat noch benutzen muss um das was Du forderst herauszustreichen.

    49. karl-tux-stadt.de » Superstar-Zwischenstand Sagt:

      [...] Show me your Linu – 94 &raquo Creative Commons – 48 &raquo Happy Hacking – 29 &raquo Wanted – Linuxblo – 29 &raquo Probloggerworld i – 28 &raquo [...]

    50. roothausen » Creative Commons Superstar Sagt:

      [...] Eine sehr schoene Aktion, wie ich finde. Weitere Infos gibts direkt in der Karl-Tux-Stadt. [...]

    51. DIABLOg » Archiv » Creative Commons - unser Superstar Sagt:

      [...] hätte ich beinahe vergessen: Der Bürgermeister der Karl-Tux-Stadt hat zur Zeit eine nette Aktion am Laufen. Ihr könnt ihm noch bis Ende Oktober Eure Lieblingsstücke, welche vom jeweiligen [...]

    52. musikdieb.de » Linkübersicht Sagt:

      [...] Creative Commons unser Superstar – Aktion in der Karl Tux Stadt. @gnokii: sorry, besser spät als nie [...]

    53. Robert von frei² Sagt:

      Da mache ich doch gleich mal mit, in meiner Radiosendung (siehe Link) waren ja schon so einige Perlen zu hören ;-)

      P.S.: Ich mache für diese richtig gute Aktion™ bei mir auch mal Werbung.

    54. CC unser Superstar - frei² Sagt:

      [...] Eingestellt am 20. September 2007 um 23:02 Uhr » Sendung Freie Musik frei².de Creative Commons unser Superstar [...]

    55. Robert von frei² Sagt:

      Die Emailadresse sollte glaube ich mit „stadtverwaltung“ anfangen, die o.g. ohne „t“ liefert ne Antwort vom Mailerdaemon.

    56. buergermeister Sagt:

      ooh ja ist bisher noch keinem aufgefallen

    57. Robert von frei² Sagt:

      P.S.: Du hast Post von mir ;-)

    58. Conrad Blumauer Sagt:

      Also das da sind meine Superstars der freien Musik:
      Genosse Brenner und die Raubkopierer – Musikpiraten
      Wolfram Ambos – A Einlog
      Genosse Brenner & die Sex Pixels – Raubkopie
      Genosse Brenner und die Raubkopierer – Warner Brüder

      Alle 4 freien Lieder sind auf der Webseite:
      http://www.neppstar.net/cms_neppstar/html/modules.php?op=modload&name=Downloads&file=index&req=viewdownload&cid=1&orderby=dateD
      zu finden.

      lg
      Conrad

    59. karl-tux-stadt.de » Das erste Türchen Sagt:

      [...] Show me your Linu – 94 &raquo Creative Commons – 58 &raquo Happy Hacking – 29 &raquo Wanted – Linuxblo – 29 &raquo Der Betrüger von – 29 &raquo [...]

    60. rtauchnitz.de » Blog Archive » Creative Commons unser Superstar Sagt:

      [...] aller Bürgermeister sucht mit seiner Aktion “Creative Commons unser Superstar” Musik, die unter der Creative Commons-Lizenz veröffentlicht ist. Ziel ist es, die besten [...]

    61. Rudi243 Sagt:

      @ Conrad:
      Interessante Seite dieser Neppstar! Warum ist der Link eigentlich unsichtbar???
      http://www.neppstar.net/webstar/freie_musik.html

      Meine Favoriten sind:
      Christian Stürmer feat The Drama Queens – Nie mehr
      Trigger-Happy Cowboys – Chrome & Honour
      Birth of Horus – The Apostate
      Reikagu Neda – Asgard West
      Will-o’-the-wisp – One night in London
      Teowama Kagu – Married Christmas
      Genosse Brenner und die Raubkopierer – Raubkopie
      Living Lache – The King And The Boogie Man
      Rubina Mirfattahi – Just me
      Genosse Brenner und die Raubkopierer – Pop-Song

      Gruß
      Rudi

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.