TagCloud

Nu isses schon mal DIN-Standard

August 22nd, 2007 von buergermeister

Könnt ihr euch noch an meinen letzten Post zu OOXML erinnern? Nun damals forderte ich auf an der Kampage gegen die Standardisierung teil zu nehmen. Microsofts Lobbyisten waren aber fleissiger als ihr! Sie haben den Standard schon mal bei der DIN durchgesetzt. Zwar fordert das DIN einige Nachbesserungen, trotzdem ist es schon mal wieder hirnrissig zwei Standards zu haben. Selbst unser Weltraumpionier Mark Shuttleworth hat sich vor einigen Tagen dazu geäussert und sagte dazu, dass es weniger darum gehe Microsoft eins auszuwischen, als dass er nur einen Standard für sinnvoll hält und dieser mit Open Document bereits gewählt ist. Also, die Abstimmung ist am 2. September, mal schauen ob wieder Microsofts Lobbyisten obsiegen werden.

Na wenigstens haben die Polen Ahnung, dass der Standard keinen Sinn macht.

Geschrieben in Enemy at the Gates | 5 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 5 Kommentare

    1. Brian Sagt:

      Mir fehlt leider vollkommen die Ãœbersicht, wie viele der Mitglieder der ISO sich schon – wie auch immer – entschieden haben. Die Lobbyarbeit ist ja noch im vollen Gang …

    2. buergermeister Sagt:

      so Brian, die Polen, die Chinesen, die Inder und die Brasilianer sind dagegen, sind ja noch ein paar Tage Zeit. Scheinbar ist Microsoft in den Entwicklungsländern nicht gern gesehen

    3. Brian Sagt:

      Hab es in den Meldungen verfolgt. Wird noch spannend bis Anfang September. :)

    4. buergermeister Sagt:

      Schweden ist nun dafür

    5. karl-tux-stadt.de » Es rauscht im Blätterwald Sagt:

      [...] angeht OOXML als weiteren internationalen Standard zu etablieren. Ich habe ja auch schon mehrfach darüber berichtet. Letztens las ich erst netzpolitik über einen möglichen Stimmenkauf Microsofts in [...]

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.