TagCloud

Dionysos im Weinfass

Juni 12th, 2006 von buergermeister

Ich muss mich ja bei meinen Lesern entschuldigen, jedenfalls ist hier die letzte Zeit relativ wenig über und um Linux geschrieben worden. Das mag irgendwie an meiner mentalen Verfassung liegen, vielleicht aber auch am Wetter. Ja Sommerzeit ist Partyzeit. Nach der grösseren WG-Grillparty am letzten Mittwoch, folgte am Samstag der Fussball-Cooking-Abend bei Engelbert. Eigentlich war ja Hühnchenbrust vom Grill und dazu asiatisch geplant, der Erbeutung von 7kg Spargel allerdings ist zu verdanken, dass es dann doch etwas anderes gab. Jedenfals für Engelbert und mich war es ein Festmahl, der Hr. Mitbewohner musste mit stinkigen Mischgemüse vorlieb nehmen. Gestern Abend hatten wir dann wieder Gäste, also Küchenwirbel für meinereiner. Ich habe mir erlaubt einen Spargelsalat zu bereiten, was automatisch wieder den Hr. Mitbewohner ausschloss, dazu gab es dann ein vernünftiges Zwiebelfleisch und selbstgebackenes Kartoffelbrot. Ergänzt wurde dieses lukullische Mahl durch die durch unsere Gäste(w) mitgebrachten Käse, deren Wein auch zu erst geleert wurde. In den Weinvorräten befand sich auch eine Flasche Weisswein und diesen mag ich ansonsten überhaupt nicht, so frei nach dem Motto Friedrichs II. “Wenn man einen Vorgeschmack auf´s hängen haben wollte bräuchte man nur Rheinwein saufen�, dieser Wein kam nicht vom Rhein das mag vielleicht eine der Ursachen gewesen sein, jedenfalls schmeckte der und seit dem fühl ich mich wie der Philosoph

Geschrieben in Family Affairs | Keine Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.