TagCloud

Distributionssalat 5

Mai 2nd, 2007 von buergermeister

  UHU-Linux
uhu linux logo Uhu-Linux ist in Ungarn die am weitesten verbreiteste Distribution. Eine gute Lokalisierung und Support in ungarischer Sprache zeichnen diese Distribution aus. Einfache Installation und Konfiguration sollen Einsteigern den Umstieg auf Linux erleichtern aber auch die Profis sollen sich dabei wohl fühlen. Als Packetmanagmenttool kommt dpkg zum Einsatz. An der Entwicklung von Uhu-Linux mitzuwirken steht jedem der will offen.
  VectorLinux
logo vector linux Vectorlinux ist speziell für Intelkompatible PC-Architektur, Ziel dieser Distribution ist es ein einfaches und simples Linux zu schaffen. Alles was der normale Desktopnutzer für den Alltag braucht ist enthalten, was darüber hinaus benötigt wird, muss aus den Quellen kompiliert werden.
  Wazobia Linux
logo wazobia linux Wazobia Linux ist eine auf Red Hat basierende kommerzielle Linuxdistribution aus Nigeria. Entwicklet und vertrieben wird Wazobia von Leapsoft Ltd Nigeria. Die Distribution soll nutzerfreundlich sein und enthält eine komplette Desktopumgebung mit Officesuite, Webbrowser, Graphikprogrammen und alles was man braucht. Zur Zeit ist die Distribution in den afrikanischen Sprachen Hausa, Yoruba und Igbo erhältlich, dazu gehören auch gedruckte Handbücher in diesen Sprachen.
  Xubuntu
logo xubuntu linux Ja bei X gibt es nicht viele Möglichkeiten, da gäbe es XBox Linux oder eben Xubuntu. Xubuntu ist die Ubuntu basierende Distribution mit XFCE als Windowmanager und von daher fühlt sie sich auf eher schmalbrüstigen Maschinchen wohl.
  Yoper
logo yoper linux Hat jemand Ahnung, was diese Distribution wirklich ausmacht, ich nicht. Ausser das sie aus Neuseeland kommt.
  Zenwalk
logo zenwalk linux Zenwlak früher als Minislack bekannt, ist eine Slackware baserierende französische Gnu/Linux-Distribution. Nur eine Apllikation pro Aufgabe hält die Distribution schmal, dafür hat Zenwalk immer die neuesten Technologien und eine komplette Programmierumgebung und Bibliotheken.

Geschrieben in Distribution Drama | 3 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 3 Kommentare

    1. Oli Sagt:

      Yoper war damals mal in aller Munde ob des Tunings. Ist wohl eher still drum geworden.

      http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/49086

    2. Freierfall Sagt:

      Zenwalk ist ne sehr feine Distribution, und wen der mangel an Packeten stört, kann immer noch die normalen Slackware tarballs benutzen. :)

    3. buergermeister Sagt:

      Stimmt, Du hattest ja deinen Zenwalk-Desktop hier mal vorgestellt, existiert der noch?

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.