TagCloud

Grosse Preisfrage

April 26th, 2007 von buergermeister

Wie bekomme ich die KDE-PIM Applikation Kontact dazu, die Adressdatensätze nicht erst beim schliessen der Applikation zu speichern, sondern in regelmässigen Abständen?

Geschrieben in Killer Application | 10 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 10 Kommentare

    1. fwolf Sagt:

      Provisorium: Batch-Script mit Schleife, die regelmäßig Kontact schließt und danach sofort wieder öffnet?

      cu, w0lf.

    2. buergermeister Sagt:

      ne echt komfortable Lösung, die ich keinem Nutzer anbieten würde. Schon mal Kontact geöffnet?

    3. Joern Sagt:

      kcontrol starten -> KDE-Konponenten -> KDE-Rescourcen

    4. Joern Sagt:

      Hm, das geht anscheinend nur bei Kalender-DAV :/

    5. buergermeister Sagt:

      ja da kann ich ne Ressource zufügen und dann? Joern dazu gäbe es eine komfortablere Lösung, nennt sich Groupwarewizard. Naja nun hab ich schon vergeblich mit DCOP versucht, da werd ich wohl oder übel im Code basteln müssen, bzw. mein Mitbewohner

    6. Joern Sagt:

      Der Groupwarewizard ist zur Konfiguration des Zusammenspiels von Kontact und Kolab. In den KDE-Rescourcen kann man halt neue Rescourcen hinzufügen und bestehende ändern. Aber anscheinend kann man nur das Kalender-Rescourcen

    7. buergermeister Sagt:

      Zusammenspiel? Der fügt die passenden Ressourcen hinzu :-D Aber interessanter Snapshot, dass gibts bei mir nicht mal.

    8. Joern Sagt:

      Doch gibt es bei Dir, musst Du das machen :)

    9. buergermeister Sagt:

      mmh, hab das Gefühl wir reden aneinander vorbei.

    10. Joern Sagt:

      Nein :) Die Antwort in 8 bezog sich auf Nummer 7, nicht auf Dein eigentliches Problem.

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.