TagCloud

Quellcode gesucht

Juli 10th, 2007 von buergermeister

Ihr könnt ja auch nochmal hinhören, aber ich habs genau gehört, die singen da der Song wäre Open Source!?

[audio:wasist.mp3]

Wie geht das denn bei Musik? Werden da die Noten mitgeliefert? Ok, der Song ist released unter der CC das ist eine freie Lizenz dass sagt jetzt auch die FSF. Aber das ist noch lange nicht Open Source. Er stammt von Jammin Inc, darf gern weiterverbreitet werden unter den gleichen Bedingungen,  auch verändert, nicht kommerziell verwendet werden und die Schöpfer würden gern ihren Namen lesen.

Geschrieben in Basic Knowledge, License Jungle | 8 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 8 Kommentare

    1. .campino2k Sagt:

      Haste hier mal geklickt:

      http://www.jammin-inc.de/dload_cat,3,-texte_und_arrangements.html

      ?

    2. buergermeister Sagt:

      Ja und mir dann ein Login-Fenster angeschaut ;-)

    3. .campino2k Sagt:

      Naja, anmelden und einloggen ist ja wohl kein technisches oder finanzielles Hindernis, oder?

    4. buergermeister Sagt:

      wie finanziell, muss ich dafür auch noch bezahlen? Warum?

    5. benni Sagt:

      Also ich habs nicht geschafft mich anzumelden… gibt nur Fehlermeldungen.

      Sehr geeignet für echte open source musik ist übrigens das alte Trackerformat aus der Demoszene. Soundtracker ist eine schöne freie Software dazu. Meine

    6. .campino2k Sagt:

      Nein, bezahlen musst du nix. Deswegen ist es ja auch kein finanzielles Hindernis. :-)

    7. buergermeister Sagt:

      campino lies oben drüber, warum sollte ich mich für so was anmelden?

    8. Maex Sagt:

      um Dir den gewuenschten “Quellcode” herunterzuladen vielleicht?

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.