TagCloud

Fanclubtreffen München

März 7th, 2007 von buergermeister

Der Herr Dolzer hat scheinbar unheimlich Sehnsucht nach mir und da er ja nach dem ermitteln des Absendeortes des letzten Einschreibens mit hoher Wahrscheinlichkeit in München wohnt. Hat er mich nach München eingeladen. Eine “Einladungskarte” kam heute mit der Post, am 16.03.2007 13.35 Uhr im Amtsgericht.

Geschrieben in Enemy at the Gates | 23 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 23 Kommentare

    1. Jupp_Schmitz Sagt:

      Ob das so klug war ??? ;-)

      Na ja, auch der Rest war ja auch eher dämlich….

      Ach, übrigens, das Amtsgericht ist ja nur 3,7 km von einer gewissen Adresse entfernt. Wahrscheinlich ist M.D. nicht nur dumm sondern auch … ääh, bleiben wir doch trotzdem höflich und nennen es “bequem”. ;-)

    2. buergermeister Sagt:

      naja es scheint der Herr wird dort vor Gericht erscheinen, auch dieses Mal kündige ich eine Überraschung an

    3. Jupp_Schmitz Sagt:

      Sollte er (wieder) nicht erscheinen könnten ihm in diesem Falle auch noch andere schöne Überraschungen bevorstehen.

    4. ichauchda Sagt:

      Schön wäre es, jedoch fehlt mir daran der Glaube.

      Der wird doch vermutlich wieder kneifen – einfach nur peinlich.

    5. D wie Dolzer Sagt:

      BIZZ sollte Herrn Dolzer mal das Fass ohne Boden überreichen. Dann sieht endlich ganz Deutschland wie der feine Herr ausschaut und wo er wirklich wohnt.

    6. L-Roy Sagt:

      Immerhin scheint diesmal das “normale” Gerechtigkeitsverständnis erfüllt zu werden, in dem die Verhandlung am (vermeintlichen) Wohnort eines Beteiligten stattfindet. Besser, als immer das von beiden am entferntesten liegende Gericht zu bemühen..

    7. buergermeister Sagt:

      ja scheinbar hofft der Antragsteller sehr auf mein Nichterscheinen vor Gericht und ein daraus resultierendes Versäumnisurteil

    8. huipui Sagt:

      ich vermute mal, er dachte, diesmal hat er ein leichtes sofortige die EV ohne mündliche Verhandlung zu bekommen. Da wäre ein erscheinen “vorerst” auch nicht notwendig gewesen. Wahrscheinlich stinkt es ihm aber gewaltig, dass es nicht so ist und eine mündliche Verhandlung angesetzt.

      Ich glaub nicht an ein Erscheinen.

      armer armer Mann.. nichts klappt so wie ers mag ;)

    9. buergermeister Sagt:

      schweig besser, Du bist der Schuldige huipui, es geht nämlich um diene Äusserung mit den 10 Dolzerlein. Nur enthält der Antrag unseres heissgeliebten Dolzers, einen Fehler, der ihm noch Kopfzerbrechen bereiten wird. Sollte er darauf beharren, lass ich mir das gern vom Gericht auftragen :-D

    10. huipui Sagt:

      oh. sorry

    11. MaxR Sagt:

      Hast Du die genaue Adresse des Gerichts? Für mein navi? Vielleicht könnte ichs einrichten…

      13:35 ist aber eine seltsame Zeit. Mitttagspause bis 13:30, danach 5min für Robeüberziehen und zum Saals laufen?
      Oder gibts vorher um 13:30 schon einen anderen Termin, der wohl nur kurz dauert?

    12. buergermeister Sagt:

      natürlich hab ich die Adress Pacellistrasse 5 80315 München, was den Termin betrifft ja seltsame Zeit, ich weiss es nicht was es mit den 5 min auf sich hat. Falls Du kommst bist nicht der einzige Zuschauer der Verhandlung, ein weiterer hat sein kommen bereits angekündigt

    13. RichardM Sagt:

      Die Adresse mit den Anschlüssen über Zug, S-, U-Bahn:
      http://www.shortlink.org/1493
      Bürgermeister du bist in Begleitung ;) . Der Störer D. ist in München auch persönlich bekannt. Nicht zu seinem Vorteil.

    14. buergermeister Sagt:

      hoffentlich bekommt ihr alle eine nSitzplatz :-D in Düsseldorf sah es damit sehr mau aus

    15. enterhaken Sagt:

      Wenn Muenschen nur nicht so weit weg waere :-/

    16. Toll Sagt:

      In welchem Saal findet denn das Treffen statt?

    17. buergermeister Sagt:

      B 800, wer da jetzt kommen will sollte vielleicht schon mal um 13.00 Uhr da sein, gibt noch ne Ãœberraschung.

    18. RichardM Sagt:

      Es ist erlaubt im Gerichtssaal einen Zeichner dabei zu haben der die Geschehnisse festhaltet. Leider kann mein bekannter diesen Termin nicht einhalten.
      Wer kennt einen Zeichner der bereit wäre bei diesem Gerichtstermin einige Zeichnungen zu verewigen? Eine beliebige Vervielfältigung der Zeichnungen sollte erlaubt sein. Bezahlung gibt es dafür nicht, aber einen erhöhten Bekanntheitsgrad falls der Kläger auch darauf zu sehen ist.

    19. MaxR Sagt:

      Leider hat mein Arbeitgeber eine neue Idee, wo ich den Rest der Woche sein werde – schade, schade, jetzt ist München plötzlich ganz weit weg. Ich mag nämlich Ãœberraschungen !

    20. buergermeister Sagt:

      tja, dann verpasst Du ganz grosses Kino

    21. SvenC Sagt:

      Ich hoffe, es wird dann auch fleissig hier berichtet. :D

    22. MaxR Sagt:

      @20: Vielleicht kommt der Film ja irgendwann mal in unserem kleinen Provizkino – ich wünsche jedenfalls allen Besuchern Spaß/ Erleichterung/ Befriedigung, was auch immer sich jeder so vorstellt – und hoffentlich macht mal ein Richter dieser ganzen Geschichte ein Ende!

    23. Lurusa Sagt:

      Wenn einer in meiner Gegend( Hessen, ca 100km von Fastix entfernt) vorbeikommt und mich mitnimmt, würde ich es als Gerichtszeichner versuchen-habe allerdings keinerlei Erfahrung damit und könnte für nichts garantieren.

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.