TagCloud

Dolzer nimmt keine Mails an

Januar 10th, 2007 von buergermeister

Da der Herr Dolzer keine Maisl annimmt und ich ihm garantiert kein kostenpflichtiges Fax schicken werde, aber er ja durchaus mein Blog liest, um genau 15:47:09 war er da. Teile ich ihm meinem Widerruf hier mit.

Sehr geehrter Herr Dolzer

es ist ja allgemein bekannt das sie nur sehr geringe Kenntnisse der deutschen
Sprache haben. Von daher ist es zu erwarten das sie schon gar kein Englisch
beherrschen. Ihre als ehrverletzenden Behauptungen bezeichneten Worte sind nur die Übersetzungen Ihrer Domainnamen von daher finde ich das lächerlich. Was die Bezeichnungen als Parasit betrifft, so sollte Ihnen doch ein Urteil des OLG Frankfurt (Az.
16 W 17/05) bekannt sein, nach Auffassung dieses Gerichtes sind die Gebahren, die Sie an den Tag legen weiterhin als parasitär bezeichenbar. Ich würde dem Gericht dieses auch ohne Mühe beweisen können. Ich werde auf keinen Fall irgendeine meiner Äusserungen
entfernen. Scheint als sehen wir uns vor Gericht. Vergessen Sie nicht auf meinem
Widerspruch mir Ihren möglichen Antrag auf einstweilige Verfügung zu zusenden und zwar auf dem Postwege. Falls Sie es in Zukunft nicht unterlassen, meinem Hoster ebensolche Abmahn-Mails zukommen zu lassen, sehe ich mich gezwungen strafrechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten. Sie verleumden mich mit dieser Handlung bei einem Dritten. Ebenfalls werde ich rechtliche Schritte gegen Sie einleiten sollten Sie keine einstweilige Verfügung vor
Gericht beantragen, ich betrachte dann Ihre Mails als versuchte Erpressung (§
253 StGB)

ohne irgendwelche Grüsse und auch nicht hochachtungsvoll

S.Kemter

P.S. um 16:11:25 hat der Nutzer acb32da3.ipt.aol.com diesen Eintrag zu Kenntnis genommen. Wenn nicht dann um 17:21:57 acb32da3.ipt.aol.com

Geschrieben in Enemy at the Gates | 6 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 6 Kommentare

    1. www.thafaker.de :: to be different than the category » Blog Archive » Mario(n) Dolzer ist keine Frau Sagt:

      [...] Mario(n) Dolzer ist keine Frau Ich bin ja mal gespannt was dabei rauskommen wird. [...]

    2. Thomas Sagt:

      Mutig mutig, ich hoffe, die Sache wird hier weiter verfolgt. Denn der MD1 hat ziemlich viel Erfolg bei solchen Sachen, wahrscheinlich auch keiner die Lust auf einen Rechtsstreit hat.

    3. buergermeister Sagt:

      Der hat Erfolg bei solchen Sachen? Wohl kaum, sonst wäre er nämlich nicht so hoch verschuldet. Er hat gegen ein Theater in Köln eingepackt, er hat gegen die Gemeinde Fehrbellin eingepackt, er hat gegen die Spd eingepackt, er muss sich als Parasit bezeichnen lassen, wo bitte hat er Erfolg ??? Tja und er hat am 18. vor Gericht zu erscheinen, da er gegen eine einstweilige Verfügung des AG Kassel verstossen hat, ok er hat Erfolg.

    4. Jan.Profan Sagt:

      *wow*…

      Das ist ja krass.

    5. Philipp Sagt:

      Herr Bürgermeister, schicken Sie mir doch bitte ihre Telefonnummer per E-Mail. Ich würde gerne kurz mit ihnen sprechen :)

      Gruß,
      philipp

    6. buergermeister Sagt:

      Ich habe doch tatsächlich meine Nummern hier veröffentlicht, tut mir leid ich schicke niemanden einfach mal so meine Nummer, vor allem nicht, wenn derjenige von sich selbst nichts verifizierbares hinterlässt

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.