TagCloud

Piratenpartei für Wikipedia irrelevant

Januar 8th, 2007 von buergermeister

Zur Zeit läuft bei der Wikipedia eine Diskussion über die Löschung des Artikels Piratenpartei Deutschland. Momentan ist die Piratenpartei nur ein Verein sowie eine Partei in Gründung. Und genau so wird es auch in eben dem Artikel bei Wikipedia beschrieben. Da gibt es allerdings sogenannte “Relevanzkriterien für Artikel über Parteien” und mit deren Hilfe versuchen einige Wikipedianer den Artikel löschen zu lassen. Kriterien sind unter anderem: die Erfolge bei Wahlen auf allen Ebenen, die Teilnahme an Wahlen auf Bundes- und Landesebene, die Erwähnung in mehreren Verfassungsschutz-Berichten, Verbotsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht. Aber auch eine “umfangreiche und dauerhafteâ€? Medienpräsenz. Also für mich hatte die Piratenpartei ausreichend Medienpräsenz und dann interessiert mich ob diese Partei dann vielleicht in die Liste der Spassparteien verschoben wird? Ausserdem muss ich mal anmerken, dass der Artikel nicht sonderlich aktuell zu sein scheint, schliesslich verfügt die Piratenpartei seit dem 16. Dezember 2006 über einen Landesverband in Sachsen und der wird im Wikipediaartikel nicht erwähnt. Ich bin ja mal gespannt, wie lange die Diskussion um den Artikel bei Wikipedia läuft, vielleicht ist dann ja der Relevanzpunkt Teilnahme an Wahlen gegessen :-D

Geschrieben in Wundersame Webwelt | 4 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 4 Kommentare

    1. TomK32 Sagt:

      Ja, nach der ersten Teilnahme hat der Artikel seine Berechtigung, aber vorher noch nicht.

    2. buergermeister Sagt:

      Kann ich absolut nicht verstehen, meinesErachtens ist das eine absolute Blüte. Da gibt es eine Liste mit “Spassparteien” und da haben so manche einen Artikel. Nur weil die an einer Wahl teilgenommen haben. Eine ernsthafte Partei hingegen mit durchaus sinnvollen Zielen, die übrigens Wikipedianern am Herzen liegen sollten, darf keinen Artikel haben? Korinthenkackerei!

    3. Oli Sagt:

      Man kann teils weitaus irrelevantere Artikel dort ausmachen, ich denke da findet schon eher eine Art Zensur statt und der Grund hier ist nur vorgeschoben.

    4. karl-tux-stadt.de » Wissensfaschisten Sagt:

      [...] mit preussischen Ordnungstrieb wie fixmbr dazu meint zu tun. Letztens war dort noch die deutsche Piratenpartei irrelevant, jetzt sind es dutzende Linuxdistributionen. Irgendwie erlebe ich da gerade [...]

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.