TagCloud

Fast vergessen

Januar 2nd, 2007 von buergermeister

Vor einigen Tagen hab ich ein Stöckchen erhalten, mmh das ist aber auch eine ziemlich intime Frage: “Meine Vorsätze fürs neue Jahr“. Da muss ich mal so sagen, so richtig was vorgenommen, im neuen Jahr wird alles anders oder so, hab ich noch nie. Naja und das übliche mit dem Rauchen aufhören, kommt für mich nit in Frage. Abnehmen, brauch ich auch nicht. Tja was soll ich mir also vornehmen? Aah ich hab´s ich nehm mir mal vor einige meiner tollen Ideen konsequent umzusetzen. Da haperts bei mir öfters an der Konsequenz, obwohl ich manchmal ein ziemlicher Ochse Stier bin und solange gegen die Wand renn, bis ich mein Ziel erreicht hab. Aber meist brauch ich neuerdings eher nen kleinen Ansporn, den lass ich mir wiederherum auch nicht von jedem geben.

So und wem schmeiss ich jetzt dieses Blogstockdingenskirchen in den Blogarten? Ok also der Staffelstab landet bei ROBLOG und beim Hr. Einsteiger 

Geschrieben in Krimskrams | 2 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 2 Kommentare

    1. ROBLOG » 2007 Sagt:

      [...] Der Bürgermeister frägt mich welche Vorsätze ich für das Jahr 2007 habe. Ich will ehrlich sein, es gibt keine. Mit dem Rauchen hatte ich schon vor 5 Jahren aufgehört, Bier trinke ich immer noch lieber als Schnaps, Kaffee wird regelmässig und reichlich konsumiert, was will ich mehr, da bleibt nicht viel für Versprechen, die man ohnehin schwer einhält, übrig. Vielleicht haben ja diese Personen, Ghettomaster, Susanne und Pepino welche. Abgelegt in WWW Keine Kommentare » [...]

    2. Der Einsteiger-Blog » Stöcksche Sagt:

      [...] Der Herr Gnokii hat ja mal wieder nen Stock nach mir geworfen. Er will wissen, was ich mir den so fürs neue Jahr vorgenommen habe. Tja… ich muss sagen, ich halte nicht wirklich was von Vorsätzen. Ansonsten kann ich nur ein paar allgemeine Anstrebungen definieren, die auch schon vor dem Jahreswechsel bestanden: von den 100 Millionen Ideen, die mir so im Kopf rumschwirren mal endlich ein paar zu realisieren und das ein oder andere Gramm weniger wäre auch ganz nett . [...]

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.