TagCloud

Schicke Charts in Inkscape

Dezember 20th, 2011 von buergermeister

Wie heißt das so schön unverhofft kommt oft. Gestern habe ich noch nach einer Erweiterung gesucht, die aus Calc-Tabellen bzw. CSV-Dateien, schöne Charts in Inkscape generiert. Angeregt zu dieser Suche hat mich ein ziemlich alter Screencast. Nützlich ist das Ganze ja schon, aber Gnumeric haben die wenigsten installiert, die Masse nutzt wohl Libre bzw. OpenOffice und die Hangelei, dass erst mit Draw zu Öffnen um es dann als SVG zu speichern. Zumindest ich bin da wohl mit direktem Zeichnen schneller :D

Heute bin ich aber durch Zufall doch auf eine Erweiterung gestossen, die mir wenigstens anäherungsweise gefällt – NiceCharts. Nach der Installation (hochtrabend für das Kopieren nach ~/.config/inkscape/extensions/) findet man die Erweiterung unter Erweiterungen>Rendern>NiceCharts. Es öffnet sich ein kleiner Dialog, in dem man die Werte eingeben kann und wählen, ob es sich um einen Bar-, Stacked Bar- oder Pie-Chart handeln sollen. Nach der Bestätigung wird der entsprechende Chart generiert und zwar auf einer Extra-Ebene, was mir gut gefällt. Weniger gut gefällt mir, dass der Entwickler bereits anfängt, die Charts aus seiner Sicht “nice” zu gestalten, sie z.B. mit Schatten hinterlegt.

Ein kleiner Schalter ob ich das möchte, wäre hilfreich. Jedenfalls besser als sie nachher alle löschen zu müssen ;) Leider ist an dem Code seit Mitte letzten Jahres auch nichts mehr geschehen und das obwohl so eine Erweiterung auf jeden Fall sinnvoll ist. Naja vielleicht findet sich ja jemand….

Geschrieben in fedora-design, fedorapeople, Killer Application, ubuntuusers | 13 Kommentare »

ähnliche Artikel: Inkscape Workshop for the Young Eco Ambassadors |

13 Kommentare

  1. Stefan Sagt:

    Tipp: Mit gnumeric kann man die damit erstellten Grafiken sehr einfach nach SVG exportieren und dann “schön machen”

  2. cithrix Sagt:

    Interessanter Artikel. Kann ich bestimmt mal gebrauchen.

  3. Florian Sagt:

    Ich habe dir deinen Wunsch erfüllt und die Möglichkeit zur Abwahl des Blur reingecodet.

    Der Code findet sich unter: https://github.com/Florianjw/NiceCharts

  4. buergermeister Sagt:

    @Stefan sorry, zu dem “Tip” sag ich jetzt gar nix

    @Flo cooool, fehlt nur noch der Import für CSV das wäre dann der Oberhammer und ich garantiere, Du findest deine Erweiterung ganz schnell in Inkscape als Standarderweiterung wieder

  5. Florian Sagt:

    @buergermeister Ich bin alles andere als ein Python Experte, aber wenn ich mal nichts anderes zu tun habe, code ich das vielleicht wirklich rein…

  6. Florian Sagt:

    OK, ein SEHR simpler CSV-Import ist drin: Die CSV-Datei muss Semikolons als Trennzeichen nutzen und man muss den kompletten Dateipfad von Hand eingeben, aber sonst funktioniert es soweit…

  7. buergermeister Sagt:

    @Flo wow, dass ist cool. Scheint als ob Du Gefallen an der Pflege dieser Erweiterung gefunden hast.

  8. Florian Sagt:

    An der (langfristigen) Pflege vielleicht nicht, aber das Ding entsprechend zu erweitern ist ein relativ interessantes Projekt, insofern…

    BTW: Ich habe die GUI mal an die neuen Fähigkeiten angepasst und den CSV-Import deutlich verbessert. Insofern: Wohin müsste ich mich wenden, um zu beantragen, dass das eine Standarderweiterung wird? ;-)

  9. buergermeister Sagt:

    wow, cool fehlt noch eine Art von Diagramm, dann wäre das Ding perfekt für alles geeignet.

    inkscape-devel@lists.sourceforge.net

  10. Christoph Sterz Sagt:

    Hey. Cool, dass ihrs cool findet! Ich merge das gleich mal rein.

  11. Christoph Sterz Sagt:

    Ich habe gleich mal ein Launchpad-Release gemacht:
    NiceCharts 0.4:

    https://launchpad.net/nicecharts

    Danke, Florian.

  12. Christoph Sterz Sagt:

    @buergermeister: Was meinst du mit einer art von Diagramm :) Das sind alles Diagramme.
    Meinst du sowas wie ein Liniendiagramm?
    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Liniendiagramm-Beispiel.svg&filetimestamp=20090925093634 ?

    grüße, Christoph

  13. buergermeister Sagt:

    @Christoph “es fehlt eine Art von Diagramm” ;) ja genau das Liniendiagramm würde noch fehlen. Aber cool, dass das wieder voran geht.

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.