TagCloud

Shell, Shell und nochmal Shell

Dezember 22nd, 2006 von buergermeister

Viel, viel Shell und das auf gleich zwei Monitoren. Lokale Usershell und Rootshell, ssh zu Servern und wo ist nun der Desktop? Auf jeden Fall nennt er diesen Desktopteil Kontrollzentrum. Ein X-Server (xorg 7.0) mit zwei separaten Desktops mit unabhängigen Windowmanagerinstanzen (wmii 3.1 mit ruby-wmii) auf Dapper Drake. Als Terminal ist rxvt-unicode 7.0 im Einsatz, Shell ist zsh 4.3-dev. Der zweite Desktop folgt dann noch.

Geschrieben in Desktop Revolution | Keine Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.