TagCloud

Schamlose Eigenwerbung

Dezember 20th, 2006 von buergermeister

Jens desktop Es geht weiter in der Reihe der Linux-Desktops, dieses Mal hat mir Daniel von knetfeder seinen geschickt. Ein Gnome auf einem SUSE 10.1 mit Clearlooks2-LightBlues-Design und HumanAzul2-Symbolik. Den Hintergrund schmückt ein eigenes Werk, namens xmas4.png. Tja, da hätte er mal die Aktion Weihnachtskalender beachten sollen.Naja vielleicht nimmt er ja nächstes Jahr mit einigen Werken teil.

Geschrieben in Desktop Revolution | 3 Kommentare »

ähnliche Artikel: The little bit different Fedora 26 Release Party – Part 4 | Sneak Peak into F26 Supplemental Wallpaper |

3 Kommentare

  1. Lanie Sagt:

    Hallo,

    [erbsenzählermodus on]zwar möchte ich meinem knetfeder-Partner Daniel ganz und gar nicht den Ruhm um den Linux-Desktop streitig machen, doch juckt es mich in den Fingern, den wahren Urheber des rotnasigen Pinguins vorzustellen: mich ;) . Der kleine Kerl entstammt meinem Projekt (siehe Link), wurde dann aber von Daniel auf verschiedene Desktophintergünde geklebt und – mit meiner internen Erlaubnis ;) – zum Download in unserem gemeinsamen Blog angeboten. [/erbsenzählermodus off]

    Lanie

  2. buergermeister Sagt:

    Egal, schick sind sie schon, nur echt schade das keiner auf die Idee gekommen ist die für den virtuellen Weihnachtskalender hier einzusenden.

  3. Immer schamlosere Eigenwerbung ;) : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] schon ubuntu 8.04 bzw. Hardy Heron auf dem alten Arbeitsplatzrechner. Daniel nimmt damit bereits ein weiteres mal an der Desktopaktion teil, beim ersten Mal hatte er allerdings eine “schamlose Eigenwerbung” betrieben, denn [...]

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.