TagCloud

Linuxwochen Wien 2011

April 22nd, 2011 von buergermeister

Zur Zeit tourt ja Tux wieder durch Österreich und macht in einigen Städten des Landes mit Veranstaltungen Station. Vom 5.-7. Mai wird die Linux-Roadshow in Wien gastieren. Dieses Jahr mal nicht in einem der vielen Rathäuser in der Innenstadt sondern im Technikum Wien. Am Donnerstag wird sich das Programm hauptsächlich um Linux und Open Source in Wirtschaft und Verwaltung drehen. Wie immer wird es am Ende des Tages eine Diskussionsrunde geben, am Donnerstag “Linux in Unternehmen, Windows am Home PC?” und am Freitag “Offene Standards, offene Daten, transparente Verwaltung?”. Mehr dazu findet man auf den Webseiten der Linuxwochen Wien.

Ich selbst werde in Wien einen Vortrag “Gimp, Incskape & Co – Grafik mit Open Source” haben, der versucht einen Ãœberblick über die Werkzeuge zu geben, mit denen man seine Arbeit mit Grafiken unter Linux erledigen kann. Ausserdem und wie soll es anders sein, kann man dann noch mit mir fleissig Gimpen oder mit Inkscape zeichnen. Am Freitag und Samstag gibt es jeweils 2 Workshops mit mir, jeweils einen zu Gimp und einen zu Inkscape. Also falls jemand Zeit hat und den weiten Weg nach Wien nicht scheut, vorbeischauen auf den Linuxwochen Wien.

Geschrieben in Family Affairs, Killer Application, ubuntuusers | 4 Kommentare »

ähnliche Artikel: Inkscape Workshop for the Young Eco Ambassadors | The little bit different Fedora 26 Release Party – Part 4 |

4 Kommentare

  1. Michael Sagt:

    Mhhh, wenn ich nach meiner schriftlichen Matura (Abitur nennt man das in Deutschland) noch Lust habe, könnte ich da ja glatt vorbeischauen :)

    Muss man da Eintritt zahlen? Oder kann man einfach so hin? Irgendwie ist auf der Webseite diesbezüglich nichts zu lesen.

  2. buergermeister Sagt:

    nein es kostet keinen Eintritt und auch die Workshops sind ohne Entgeld, allerdings haben die registrierten Vortritt, da die Workshops die letzten Jahre schon recht voll waren

  3. Screencast – Wie ein Mensch zum Naavi wird : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] in meinem Artikel in dem ich meine Workshops und Vorträge, die ich in Wien halten werde ankündige, genau [...]

  4. Sator Sagt:

    Danke für den interessanten Inkscape Workshop – und Deine Geduld beim erklären …

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.