TagCloud

Nicht kleinzubekommen

Dezember 6th, 2006 von buergermeister

Vor einigen Tagen machte das Projekt gaia von sich reden. Gaia war damals ein freier Client für Google Earth. Tja Google hat da schnell die Bremse gezogen, was auch zu erwarten war. Aber gaia ist wieder da, als Client für WorldWind bzw. OnEarth die Bilddatenbanken der NASA. Beides zwar nicht ganz so flott, wie GoogleEarth aber frei zugänglich. Zu finden ist gaia bei sourceforge.

via missi

Geschrieben in Killer Application, License Jungle | Keine Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.