TagCloud

und plötzlich blieb er stehen

November 29th, 2006 von buergermeister

Ja plötzlich ist mein Rechner stehengeblieben, da passierte einfach nix mehr. Tja die Festplatte war hinüber, ich hätte den tausch nicht solange vor mir herschieben dürfen. Ich hatte ja schon eine daliegen und die werkelt jetzt in meinem PC. Tja und ein kubuntu ist jetzt drauf :-( Mal schauen ob ich´s behalte oder doch tausche. Morgen muss ich erstmal versuchen mein /home von der alten Platte zu bergen, ich fühl mich richtig nackt, keine Mails, der Feedreader ist total leer aber ich kann wieder online. Immerhin…….

Geschrieben in heart & mind | 4 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 4 Kommentare

    1. Alex Sagt:

      na das ist immer besonders ärgerlich… erstrecht wenn die neue platte schon da ist… das erinnert mich an meine platte… die muss auch mal gespiegelt werden *keine Lust*

    2. rtauchnitz Sagt:

      Na ja… aber ein vorausschauende Benutzer macht ja regelmäßig Updates. Spiel doch davon eins ein.

      Gruß Taucher (der selber nie Backups macht :) )

    3. chris-b Sagt:

      Wegen den Mails und dem Feedreader:

      Genau aus diesem Grund hat man ja einen IMAP-Server. Das sind die Mails sicher und von überall aus abrufbar.

      Meinen Feedreader hab ich online unter rss.chris-b-online.de. Das Teil nennt sich Greagarius und so kann ich von überall aus meine Feeds lesen. Sau praktisch irgendwie.

    4. buergermeister Sagt:

      ja, ich mag aber keine Online Feedreader! Die Feedabos sind das geringste Prbolem, da gibt es fast ne Sicherung auf meinem Arbeitsrechner

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.