TagCloud

Wer suchet, der wird wohl finden

November 23rd, 2006 von buergermeister

timos desktop Ja wo ist denn hier der Linux-Desktop? Man sieht ja gar nix vor lauter Shell, scheinbar ein Psychologiestudent, da er per Firefox nach der Dreifarbentheorie sucht. Auf jeden Fall ein zsh-Lover. Der timos von perlplexity.orgTja der muss jetzt damit klarkommen, das da garantiert einer sagt, der braucht X nur um die Buchstaben auf der Shell zu vergrössern :-D

Geschrieben in Desktop Revolution | 2 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 2 Kommentare

    1. DrNI Sagt:

      Hat mir letztens ein solzer angehender Informatiker erklärt, X11 sei doch nur dazu da, um Rahmen um seine Textkonsole zu haben. Ich wollte ihm sagen, für ihn gäbe es auch nur schwarz oder weiß, da sah ich bunte Buchstaben in seiner Textkonsole auf dem Laptop-Display. Amüsant der Gedanke, daß solche individuen mal die Software schreiben sollen, die dann von unbedarften Anwendern eingesetzt wird.

    2. buergermeister Sagt:

      nee also Farbe wird schon auch inner vernünftigen Shell eingebastelt, aber das ist doch geil stell Dir vor deine Maus hat vielleicht 5 Tasten, deine Tastaur 104 wo ist also mehr Power drin? :-D

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.