TagCloud

Ihr Auskunftsbüro teilt mit

November 22nd, 2006 von buergermeister

Hab mal wieder in den Referern gewühlt und witzige Suchbegriffe herausgefiltert, ist schon irre was da manche bei mir suchen.
“stellen sie sich vor” ja was soll ich mir denn vorstellen? Das mit der Vorstellung ist die eine Sache andere wieder fragen mich Sachen, da müssten sie eindeutig jemand anderen fragen. “welchen duft benutzt johnny depp?” da musst Du schon in einem Teeniemagazin nachschlagen. “wann war der turmbau zu babel” schlag mal in der Bibel nach oder wechsele mal ein “wort mit herrn”. Tja und wieder andere halten mich für Frau Dr. Sommer vom 50jährigen Jugendmagazin und fragen nach “gesprächsthemen mit frauen”, also was immer gut ankommt sind Computer :-D .Mancher will mir sogar seinen “schwanz zeigen”, steck ihn weg, ich will das Würmchen nicht sehen. Der ist so klein, “da lachen ja die hühner”. Mit meinem “mitbewohner sex” ne beim besten Willen nicht. Hier hat eindeutig ein Schwabe was gesucht: “frau wo zeit hat” andere suchen ganz andere Dienste :”dominante persönlichkeit”. Nach derartigem sollte man besser meinen Mitbewohner fragen “das liebesleben der igel”. Auch wenn ich scheinbar auf der “liste+reichste städte” ich bin “pleite geboren” und bestimmt kein “lotto milionÄrs”. Auch bin ich kein professioneller Ãœbersetzer, nach dem man mich schon nach schwedischen und französischen gefragt hat sind nun die “lateinisch geburtstagsglückwunsch” dran. Seltsam echt. Ob der Herr “gravenreuth parteibuch” weiss ich nicht, jedenfalls können Anwälte für mich “da wo der pfeffer wächst” bleiben.

Geschrieben in Wundersame Webwelt | 1 Kommentar »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 1 Kommentar

    1. karl-tux-stadt.de » Happy Birthday Karl-Tux-Stadt Sagt:

      [...] manches an zusammengesetzten Suchbegriffen ziemlich kurios ist, darüber hab ich schon einige Male berichtet. Mir stellt sich immer noch die Frage, wieso man bei mir eine Lösung vermutet wenn [...]

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.