TagCloud

Eine Chance für freie Filme

April 19th, 2010 von buergermeister

Seit einigen Jahren werden immer mehr kreative Inhalte unter Lizenzen wie den Creative Commons veröffentlicht. Während sich diese Lizenzen bei schriftlichen Inhalten oder Musik mehr und mehr durchsetzen, bleiben filmische Werke unter diesen rar. Inzwischen gab es auch die ein oder andere Veranstaltung, auf der freie Filme bzw. unter Creativ Commons lizensierte Filme gezeigt wurden. Aber die Auswahl zumindest was sogenannte programmfüllende Filme betrifft bleibt rar. Deshalb werden da immer wieder die gleichen Filme gezeigt, sei es nun CH7,  Route66, StarWreck in the Pirkening und neuerdings Valkaama.

Ist die Schöpfung von filmischen Werken als Open Source überhaupt möglich, was macht einen Film überhaupt zu Open Source und gibt es Möglichkeiten, mit derartigen Werken überhaupt Geld zu verdienen oder ist es chancenlos? Der Vortrag gibt einen Überblick über die Welt der freien Filme und zeigt Möglichkeiten der Finanzierung derartiger Projekte auf. Welche Arbeitsweisen und -methoden aus der Welt der freien Software sind überhaupt auf die Schaffung von Filmen übertragbar? Das sind eine Menge Fragen, die werde ich aber nicht hier sondern in ich werde versuchen diese in meinem Vortrag auf dem LinuxTag zu klären. Also wen das interessiert, der kann ja am Samstag den 12. Juni 2010 um 10.00 Uhr im Saal Berlin I auf dem LinuxTag vorbeischauen.

Geschrieben in Family Affairs, License Jungle, ubuntuusers | 3 Kommentare »

ähnliche Artikel: FUDCon APAC Phnom Penh 2016 |

3 Kommentare

  1. Stefan Kluge Sagt:

    Schön, Sirko, ich bin gespannt! Wäre gut, wenn das irgendwie aufgezeichnet wird – ich würde den Vortrag dann gerne posten.

    Ich trags mir gleich mal ein, hoffentlich hab’ ich Zeit an dem Tag. Am 4.5. werde ich übrigens in Leipzig bei einer Podiumsrunde auf dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland zum Thema Urheberrecht & neue Wege dabei sein.

    Viel Spass, Stefan

  2. buergermeister Sagt:

    klingt auch interessant bin ich leider unterwegs.

  3. Keba Sagt:

    Ich bin wenn überhaupt nur Donnerstag/Freitag dort… Wäre schön, wenn du das aufnehemn könntest, hört sich interessant an ;)

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.