TagCloud

So langsam wirds

Dezember 12th, 2009 von buergermeister

So langsam komme ich mit der Umgestaltung der Optik von Karl-Tux-Stadt voran. Die nächsten Themes sind fertig, Fedora und ubuntu. Wobei bei letzterem bin ich nicht wirklich mit den Farben so zufrieden. Das Rot allerdings gegen ein Orange getauscht habe ich wieder so grelle Farbtöne wie vorher.

Da werd ich wohl noch ein wenig spielen müssen. Es ist allerdings benutzbar und es wirkt nicht allzu störend, finde ich. Naja  vielleicht hat ja der ein oder andere eine Anregung, die einen ein Stück weiterbringt

Geschrieben in The Weblog, ubuntuusers | 9 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 9 Kommentare

    1. clonejo Sagt:

      Bei deinen Platzhalterbildern (http://karl-tux-stadt.de/ktuxs/wp-content/themes/openSUSE/images/advert.png) für die Werbeanzeigen sind dir glaube ich zwei kleine Rechtschreibfehler unterlaufen:
      richtig wäre es:
      “a banner ad here – for an apple and an egg”

      Ansonsten finde ich deine neues Thema aber super ;-)

    2. buergermeister Sagt:

      ohja ist mir gar nicht aufgefallen

    3. Anon Sagt:

      Die Shell ist klasse gemacht! Wie setzt man sowas um, bzw. welche Technik steckt dahinter?

    4. buergermeister Sagt:

      die Shell existiert aber nun schon über 2 Jahre und dei Technik dahinter ist javascript ;)

    5. Anon Sagt:

      Ah ja, danke für die Erklärung. Ist eine super interessante Sache, wie ich finde.
      In der Regel lese ich deine (und andere Beiträge) immer über den Planeten (auf ubuntuusers.de), deswegen bin ich noch nicht drauf’ gestoßen.

    6. Christoph Sagt:

      Hiho,
      Ansich echt cool! Aber was hälst du davon, wenn du bei einigen Farben einfach die “Deckkraft” etwas rausnimmst? z.B. das Kommentarfeld hier empfinde ich als unangenehm “farbig”…

      Nur so ne Idee – habe eigentlich keine Ahnung davon =) Aufteilung ansich find ich schön übersichtlich!

    7. Sauer2 Sagt:

      Sieht alles klasse aus.
      Aber das Suchfeld passt mit seinen abgerundeten Ecken nicht zu dem eckigen Design.
      Nur meine Meinung, falls noch andere der Meinung sind, kann man das ja schnell mit Inkscape ändern.

    8. Maxe Sagt:

      Abgesehen davon, dass dieser Beitrag nichts mit Ubuntu/Linux zu tun hat, muss ich anmerken, dass mir das Layout (nicht das Design wohlgemerkt) nicht gefällt.
      Auf der rechten Seite ist voll viel überflüssiger Schmus (wer braucht “comments” und “trackbacks”?) und die Schrift der Beiträge sollte größer sein.

      Das neue Design ist in der Tat allerdings wirklich besser als das alte.

    9. buergermeister Sagt:

      @Sauer2 die Buttons on den Sidebars haben aber auch abgerundete Ecken. Nur sind die nucht zu exrem. Liegt einfach mal daran, dassich dasSuchfeld nachher doch noch in die Breite skaliert habe.

      @Maxe da ist weniger Schmus als in den alten Themes

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.