TagCloud

SuperSUSE

Oktober 21st, 2009 von buergermeister

Wenn ich mich etwas frage, dann ist das warum, wenn ich ein Wallpaper mache alle ankommen und sagen “mach das doch auch nocht mit Distribution xyz”. Nach der Veröffentlichung des SuperDebian Wallpaper, kamen wieder einige an, mach das doch bitte noch für openSUSE. Da kommt man sich manchmal vor, wie der persönliche Wallpaper oder Bildchenerstellsklave.

Das hier ist jetzt für Raul Libório und alle anderen, die deshalb gefragt haben. Bitte kommt aber jetzt nicht noch an und fragt, bitte mach das doch noch für Ubuntu und dann drängelt auch noch. Dafür muß man auch mal Zeit haben ;) Logischerweise gibt es auch das bei KDE-look zum Download.

update: 1400x1050px und 1280×1024

Geschrieben in Distribution Drama, Family Affairs, ubuntuusers | 18 Kommentare »

ähnliche Artikel: Looking for Records, Looking for Contributions | Current Score Supplemental Wallpaper Fedora 24 | Supplemental Wallpaper Winners! | Fedora 23 Will Have Beautiful Supplemental Wallpaper |

18 Kommentare

  1. Moritz Schmale Sagt:

    Vielleicht veröffentlichst du einfach die SVG-Quelle (ich nehme mal an dass du es mit Inkscape gemacht hast). Dann kann sich jeder selbst sein SuperXYZ-Wallpaper machen.

    Die Idee ist übrigens klasse:)

  2. buergermeister Sagt:

    ja da könnte man einmal darüber nachdenken, wobei ich denke das kaum der Anfänger das Geeko aus der Hülle wieder ausschneiden kann ;)

  3. Kunz Sagt:

    Hi, wäre super wenn du auch mal ein ArchLinux Wallpaper machen würdenst :) .

  4. buergermeister Sagt:

    Auch mal ein Arch Linux Wallpaper oder das hier mit Arch Linux?

    Für ersteres: http://karl-tux-stadt.de/ktuxs/?p=950

  5. Moehre Sagt:

    Die Auflösung ist aber schon sehr klein.

  6. buergermeister Sagt:

    die Auflösung ist 90dpi ;) Das was ein TFT so macht ;) Oder meinst Du das Format? Extragrößen auf Anforderung, ich hab mir irgendwann einmal abgewöhnt alle Größen auf einen Schlag zu machen.

  7. Gast Sagt:

    Öhm, die Auflösung ist 1024×768. Die dpi-Zahl kannst du ja beliebig ändern, je nach dem wie groß du es ausdruckst bzw. formatierst (im Briefmarkenformat z.B. ist die Pixelzahl auf jeden Fall ausreichend ;-) ). Ein paar mehr Auflösungen wären auf jeden Fall nett – am Nettesten wäre wirklich die Veröffentlichung des SVG, so dass man sich auch Farbe und Größe selbst zusammenbasteln kann.

  8. buergermeister Sagt:

    ooh dpi beliebig ändern, ist mir neu – das mußt mir bei Gelegenheit vorführen ;)

  9. Raul Libório Sagt:

    HAHAHAHA!!!
    THANKS =D
    Its was very good!!! I’ll make a shirt with this image!

    Vielen Dank! Es war großartig!
    Ich werde ein T-Shirt mit diesem Bild zu machen =D

  10. buergermeister Sagt:

    hehe Raul translated with google?

  11. Raul Libório Sagt:

    Yes, I not understand Deutsch =\
    Ich kann mir vorstellen, dass etwas falsch ist

  12. buergermeister Sagt:

    yeah but that is not fatal and my portuguese
    isnt better :D

  13. Raul Libório Sagt:

    I understand this =D

  14. Seraphyn Sagt:

    Ich meine das nun nicht Böse und bin auch nicht auf eine DE eingeschossen, oder möchte einen Flamewar beginnen. Nur warum auf KDE-Look.org und nicht auf Gnome-Look.org, ich nutze zwar kein SuSE, aber wenn ich SuSE mit Gnome nutze, würde ich ja Gnome-Look.org eher ansurfen. Norm wäre ja SuSE-Art.org dafür perfekt;) Noch besser wäre ja OpenDesktop.org.
    Ich möchte nur auf ein wenig Chaos hinweisen, was es mir manchmal nicht einfach macht die Seiten von Frank K. anzusurfen und mich dazu führte nur noch opendesktop.org zu nehmen, da ich ja alle Inhalte der Seiten automatisch geliefert bekomme. Auch wenn mancher Inhalt doppelt ist.
    Siehe es als humoristische Einlage an;)
    Grüsse und weiter so, sehr gutes Blog

  15. Gast Sagt:

    Herr Bürgermeister, ein Bild auf dem Computer hat erst mal nur eine Auflösung in Pixeln. Wenn du dieses Bild auf einem normalen Bildschirm anzeigen lässt wird es meistens mit 72 bis 90 dpi (bzw. ppi) angezeigt. Wenn du jetzt dein 200×100 Pixel Bild in 2×1 Zoll (2,54 cm) ausdruckst dann hast du im Druck effektiv 100 dpi, wenn du es auf 10×5 Zoll ausdruckst nur noch 20 ppi – sprich die Qualität ist deutlich schlechter. Für die Qualität ist also erst mal nur die Pixelanzahl entscheidend – oder du hast ein Vektorbild gemacht, dann ist es ziemlich wurscht…

  16. buergermeister Sagt:

    ooh tolle Erklärung Herr Gast bei Dir steht aber “beliebig” ändern.

    @seraphyn gefällt mir auch nicht besonders, deswegen lade ich ja auch nur zu kde-look hoch, ich muss mich ja überall neu einloggen. Das ist wirklich nicht der Weisheit letzter Schluß

  17. canary Sagt:

    Auch, wenn das Thema vielleicht etwas älter ist, wäre super wenn du auch mal ein PCLinuxOS Wallpaper machen würdenst.

  18. buergermeister Sagt:

    ja, wenn ich mal ne Idee zu einem PCLinuxOS Wallpaper habe

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.