TagCloud

Wird am Ende doch alles gut?

Oktober 1st, 2009 von buergermeister

Von diesem häßlichem Ding namens Yastie habe ich ja bereits einmal geschrieben. Es ist ja nun ein offenes Geheimnis, das der dann in der Version 11.2 von openSUSE Verwendung finden wird. Vor einigen Tagen las ich auf einer der Mailinglisten, eine Art Beschwerde von Jimmac, dass ansonsten die Icons für openSUSE alle rund sind und das bei Yastie nicht der Fall sei. Heute habe ich in einem Blogpost zu LXDE ein rundes Icon für YaST bemerkt und das mit Yastie. Ist das denn die neue Version? Wenn ja sieht auf jeden Fall besser aus, als diese Kinderzeichnung. So gefällt mir das Ding sogar. Wird also am Ende doch alles gut?

Geschrieben in Distribution Drama, ubuntuusers | 2 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 2 Kommentare

    1. fwolf Sagt:

      “Hello Yasti”, oder wie? :D

      cu, w0lf.

    2. Sebastian Sagt:

      Ja, das ist die neue Version von Yastie.

      :P

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.