TagCloud

Show me your Linux Desktop

Oktober 14th, 2006 von buergermeister

Das K Desktop Enviroment feiert ja im Moment seinen 10. Geburtstag, Herzlichen Glückwunsch KDE. Einiges von der heutigen Feier kann bereits auf Linux-Community lesen. Auch Radio Tux hat bereits gratuliert, auch Calypso´s Thoughts, auch Ebbos Blog und truc de out. Der konsumer denkt auch zurück an seine Anfangszeiten mit KDE.Und der Ubuntu-Entwickler Jono Bacon hat auch einen Grund darüber zu bloggen, verlost er doch auf seinem Blog, ein QT4 Buch welches er bei der Geburtstagsfeier gewonnen hat. Der Lothar übersendet jetzt auch Glückwünsche. Virtuatron hat´s voll verpennt und gratuliert jetzt nachträglich

Ich hingegen hab mir etwas anderes ausgedacht. “Show me your Linux desktop”. Schickt mir einfach, Snapshots von eurem Desktop und ich veröffentliche sie hier mit einem entsprechenden Link auf eure Seite. Mir ist es dabei vollkommen egal ob´s ein KDE, ein GNOME, XFCE, Fluxbox oder ein anderer Linuxdesktop ist. Schickt die Bilder und eine kleine Erklärung an stadtverwaltung [aet] karl-tux-stadt punkt de

Geschrieben in Desktop Revolution | 126 Kommentare »

ähnliche Artikel: LibreGraphicsMeeting 2014 |

126 Kommentare

  1. DrNI Sagt:

    Nicht Thema meines Blogs, aber happy Börsday. Seit KDE 1 Beta 1 dabei… und mein Desktop geht euch garnix an.

  2. buergermeister Sagt:

    ok, ok die anderen freien Unixe sind auch eingeladen

  3. calypso’s thoughts » Blog Archive » Linux Desktops Sagt:

    [...] In KDE wird 10 hat mich der Trackback aus der Karl-Tux-Stadt auf die “Show me your Linux Desktop” derselben Seite aufmerksam gemacht. Ich hab natürlich sofort selbst meinen eigenen Desktop eingeschickt, wie man sieht, hab ich nichts davon gehalten, außer der Einstellungen und einigen Icons irgendetwas an dem Standard-Ubuntu-Gnome-Theme zu ändern. Ich finde das Ubuntutheme auch selbst einfach schön, schlicht, funktional und bescheiden und bin nie auf den Gedanken gekommen, etwas zu ändern. Auch diese ganzen Spielereien, um zB die Auslastung von Netzwerk, Speicher und CPU anzuzeigen haben mich nie besonders angezogen. [...]

  4. Die Blog WG » Show me your Windows Desktop Sagt:

    [...] Show me your Linux Desktop. So war das Thema bei Karl-Tux-Stadt. KDE feiert 10. Geburtstag. Da ich aber leider kein Linux habe, dachte ich mir Show me your Windows Desktop. Schickt uns doch einfach eure Windows Desktops zu! Wir veröffentlichen sie hier mit einem entsprechenden Link auf eure Seite. Dazu schickt ihr uns ein bild an. Wallpaper [Klammeraffe] die-drei-vom-blog.de. Fügt eine kleine Beschreibung hinzu, und es ist dann Perfekt [...]

  5. roothausen » Show me your Desktop Sagt:

    [...] Ich wollte mal auf eine Aktion drueben in der karl-tux-stadt aufmerksam machen. Dort gibt neben schoenen Desktops auch noch die Moeglichkeit seinen eigenen einzuschicken. Also Leute: Traut euch Tags: desktop, linux&unix, opensource, software, webwide [...]

  6. karl-tux-stadt.de » Gibt es Sagt:

    [...] so wenige Linux- Desktops oder so wenige Linux-Blogs? Show me your Linux-Desktop &submitted=Weiter” title=”Bei Taggle.de hinzufügen”> [...]

  7. hampas Blog » Blog Archive » Her damit! Sagt:

    [...] Der “Bürgermeister von karl-tux-stadt.de möchte gerne eure Linux-Desktops sehen. Zum Anlass nimmt er den 10. Geburtstag des K Desktop Enviroments (kurz: KDE). Zu seinem Erstauen wurden dem “Stadthalter” bis jetzt mehrheitlich Screenshots anderer Desktop-System zugesandt. Liegt das jetzt daran, dass der KDE an popularität verliert oder…. ? Also. Beweist ihm das Gegenteil und schickt ihm euer “Bildschirm-Foto”. Meiner wurde kurz nach der Einreichung veröffentlicht. [...]

  8. karl-tux-stadt.de » Aktualisiertes Artstöckchen Sagt:

    [...] Mittlerweile der 24. eingesandte Desktop aus der Aktion Show me your Linux-Desktop. Der virtuelle Nachbar aus roothausen, hat mir hier mal seinen neuesten geschickt. Jetzt verwendet er ein Ubuntu Edgy auf dem ein Gnome läuft mit Beryl-Manager, AIGLX und einen Theme von Emerald. &submitted=Weiter” title=”Bei Taggle.de hinzufügen”> [...]

  9. karl-tux-stadt.de » Aufgeräumt Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Aktualisiertes Artstöckchen [...]

  10. karl-tux-stadt.de » Wer suchet, der wird wohl finden Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Aufgeräumt [...]

  11. karl-tux-stadt.de » Auch mitgemacht Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Wer suchet, der wird wohl finden [...]

  12. chris-b online » Blog Archive » Mein Desktop in Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] In Karl-Tux-Stadt gibt es momentan eine Aktion, in der Linux-User aufgerufen sind, ihre Dekstops zu veröffentlichen. [...]

  13. karl-tux-stadt.de » Vor ein paar Tagen Sagt:

    [...] hat das Ende der Vernunft über eine xubuntu-Installation berichtet. Seit dem warte ich auf die Einsendung eines Snapshot des fertigen Systems, hat er das etwa vergessen? Ich soll einfach die Bilder aus seinem Beitrag verwenden, ach nö ich will doch ein Snapshot vom Endprodukt, den so angsam gehen mir hier die Linux-Desktops aus. &submitted=Weiter” title=”Bei Taggle.de hinzufügen”> [...]

  14. karl-tux-stadt.de » Die Geschmackssache Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Vor ein paar Tagen [...]

  15. karl-tux-stadt.de » Bekennender Desktopmodder Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Die Geschmackssache [...]

  16. /* basquiat's lovely winter riot */ Sagt:

    Show me your Linux Desktop…

    Als Bürgermeister von Karl-Tux-Stadt hatte Sirko zum 10. Geburtstag von KDE nicht nur die üblichen Glückwünsche parat, sondern nutzte die Gunst der Stunde, um eine kleine Serie mit dem selbsterklärenden Titel “Show me your Linux Desktop” ins Leb…

  17. karl-tux-stadt.de » Show me your Linux Desktop XXX Sagt:

    [...] /* basquiat’s lovely winter riot */: Show me your Linux Desktop… [...]

  18. Der Einsteiger-Blog » Selber will er nicht Sagt:

    [...] Der Herr Gnokii hat ja nun schon eine Weile eine Aktion laufen, wo man ihm seinem Linux-Desktop schicken kann. Das haben auch schon eine Menge Leute gemacht. Doch seinen Desktop konnte man nicht sehen. Was soll das? Schämt er sich? Oder sucht er durch diese Aktion nur nach Ideen für seinen Desktop? Wie auch immer. Hiermit fordere ich öffentlich, das der Herr Gnokii bitte auch einmal seinen Desktop zeigt. Wie auch immer er aussehen mag, ich will ihn sehen. [...]

  19. typosaurus » Blog Archive » Wohltat für die Augen Sagt:

    [...] Vielleicht schaff ich es mit dem Screeni auf Karl-Tux-Stadt. Abgelegt unter Ubuntu Linux von fayol [...]

  20. karl-tux-stadt.de » Mac-Fonts & Murrina-ThinkPad Theme Sagt:

    [...] typosaurus: Wohltat für die Augen [...]

  21. karl-tux-stadt.de » Vollmachen Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Mac-Fonts & Murrina-ThinkPad Theme [...]

  22. karl-tux-stadt.de » Bescheidener Beitrag Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Vollmachen [...]

  23. karl-tux-stadt.de » OpenSUSE 10.2 Desktop Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Bescheidener Beitrag [...]

  24. karl-tux-stadt.de » Leicht geschummelt Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: OpenSUSE 10.2 Desktop [...]

  25. karl-tux-stadt.de » Schamlose Eigenwerbung Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Leicht geschummelt [...]

  26. karl-tux-stadt.de » Show me your Linux-Desktop Nr. 38 Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Schamlose Eigenwerbung [...]

  27. Knetfeders Revue Sagt:

    Zeigt her eure Linux-Desktops…

    Eigentlich anlässlich des KDE-Jubiliäums initiiert, finden sich unter den bislang eingesandten Screenshots mittlerweile auffallend häufig GNOME-Desktops. (…) Auch verraten die Desktops viel über Vorlieben und Geschmack ihrer Benu…

  28. karl-tux-stadt.de » Bei der Küchenhure Sagt:

    [...] Knetfeders Revue: Zeigt her eure Linux-Desktops… [...]

  29. karl-tux-stadt.de » Desktopschlampe Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Bei der Küchenhure [...]

  30. Altmetall » Blog Archiv » Karl Tux lässt grüßen Sagt:

    [...] Bereits im Oktober meinen Screenshot an die Stadtverwaltung von Karl-Tux-Stadt gesandt, jedoch scheint meine Post im Behördendschungel verschollen zu sein. Also hatte ich mich, inspiriert durch Kiri, erneut dazu durchgerungen, einen elektronischen Brief nach Karl-Tux-Stadt zu schreiben. Diesmal kam er an und mein Desktop wurde umgehend ans schwarze Brett genagelt. Tags: ideen, kubuntu, linux, screenshot [...]

  31. karl-tux-stadt.de » Shell, Shell und nochmal Shell, die Zweite Sagt:

    [...] Altmetall: Karl Tux lässt grüßen [...]

  32. karl-tux-stadt.de » Wo bleiben denn Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Shell, Shell und nochmal Shell, die Zweite [...]

  33. karl-tux-stadt.de » Weder kreativ noch schön Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Wo bleiben denn [...]

  34. karl-tux-stadt.de » Neu und doch schon wieder alt Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Weder kreativ noch schön [...]

  35. karl-tux-stadt.de » OpenSUSE 10.2 der Zweite Desktop Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Neu und doch schon wieder alt [...]

  36. karl-tux-stadt.de » Soll´s das schon gewesen sein? Sagt:

    [...] Scheinbar ist die Anzahl der Blogger, welche mit Linux arbeiten sehr starkt begrenzt. Keine 50 sind bis jetzt zusammen gekommen. Aber vielleicht gibt´s ja noch den ein oder anderen, der noch nicht teilgenommen hat oder der seinen Desktop entscheidend verändert hat. Also immer her mit euren Linux-Desktops. Also schickt euer Exemplar an stadtverwaltung@karl-tux-stadt.de und vergesst nicht ein paar wenige Angaben dazu. [...]

  37. karl-tux-stadt.de » Schlumpfiges Linux Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Soll´s das schon gewesen sein? [...]

  38. karl-tux-stadt.de » Schnitzel mit Pommes Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Schlumpfiges Linux [...]

  39. karl-tux-stadt.de » Kubuntu aus Tijuana Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Schnitzel mit Pommes [...]

  40. karl-tux-stadt.de » Daemonischer Desktop Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Kubuntu aus Tijuana [...]

  41. karl-tux-stadt.de » Das dunkle hat genervt Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Daemonischer Desktop [...]

  42. karl-tux-stadt.de » Blog-Kennenlern-Stöckchen Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Das dunkle hat genervt [...]

  43. karl-tux-stadt.de » Bürgerliche Pflicht Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Blog-Kennenlern-Stöckchen [...]

  44. karl-tux-stadt.de » Ein macartiges Ubuntu Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Bürgerliche Pflicht [...]

  45. karl-tux-stadt.de » Desktopscreenshot with style Sagt:

    [...] Wie man einen selbst der langweiligsten Screensnapshots aufgimpt hab ich letztens bei Deifl gelesen und selbst verständlich auch gleich ausprobiert. Das Ganze ist als Script für Gimp erhältlich (noch in französisch) einfach herunterladen, ins Sriptverzeichnis von Gimp schmeissen, Snapshot vom Desktop machen, mit Gimp öffnen, das Bild auf 16:10 Format skalieren (1000×625), in der Toolbox Xns>>Script-Fu>Screenshots with style aufrufen und bestätigen, kleine Wartezeit und das wars dann schon. Damit ist jetzt auch mein derzeitiger Desktop in der Reihe der Linux-Desktops zu finden. [...]

  46. Freierflug » Zen-Beauty Sagt:

    [...] Auf Karl-Tux-Stadt.de hab ich von einem Intressanten Gimp Script gelesen, das einem den Desktop Screenshot Verschönert :D [...]

  47. karl-tux-stadt.de » Zenwalk im freiem Fall Sagt:

    [...] Freierflug: Zen-Beauty [...]

  48. karl-tux-stadt.de » Aufgeräumt Sagt:

    [...] karl-tux-stadt.de: Zenwalk im freiem Fall [...]

  49. karl-tux-stadt.de » Gnome ist “Simply Beautiful” Sagt:

    [...] Der Windowmanager Gnome in der Version 2.18 wurde mit dem Namen “Simply Beautiful” nunmehr veröffentlicht. Ich steh zwar mehr auf KDE, aber dennoch gefällt mir Gnome mittlerweile. Es ist auch einiges wieder verbessert worden. Metacity unterstützt eine neue Version der Themeverwaltung, der Powermanager erlaubt die Reduktion des Stromverbrauchs, durch Anpassung der Taktfrequenz es Prozessors, der Bug Buddy wurde überarbeitet, das Netzwerkadministrationswerkzeug zeigt bei WLAN die Signalstärke an, Evolution enthält einige Veränderungen, mit Seahorse gibt es ein neues Frontend für GPG und ausserdem gibt es neur Möglichkeiten der Nutzung als Remotedesktop (sehr neugierig darauf bin). Das Ganze gibt es natürlich auf den Servern des Gnome-Projektes zum download. Bin ja gespannt, wann die ersten Gnome 2.18 Desktop-Screenshots hier für die Show me your Linux Reihe aufschlagen [...]

  50. b-o-f-h blog Sagt:

    Was war sonst noch diese Woche…

    So die Woche ist hiermit beendet alles lief insgesamt recht gut, der 24 Stunden Lieferservice der Deutschen Post von DHL hat mir gerade meinen gestern Bestellten Monitor gebracht. Nach dem ich schon länger mit einem Widescreen Monitor liebäu…

  51. karl-tux-stadt.de » Das erste Gnome 2.18 zur Ansicht Sagt:

    [...] Damit ist er die Nummer 56 in der Reihe der Linux-Desktops und der, der als erster ein Gnome 2.18 einsendet ist der Bastard Operator from Hell, das Ganze ist ein Ubuntu Feisty Fawn mit Nvidia Treiber und Beryl als Fenster Manager. Mehr dazu auf seinen eigenen Seiten. [...]

  52. karl-tux-stadt.de » Gnome eye candy Sagt:

    [...] Der Schrottie ist der nächste Teilnehmer der Reihe derLinux-Desktops Auf jeden Fall hat er die Effekte nicht bei Windows und Mac zusammengeklaut sondern da werkelt auf einem Ubuntu Edgy Eft 6.10, GNOME 2.16.1 ein Beryl 0.2.0. als Fenstermanager. Na dann viel Spass mit dem 3D-Desktop [...]

  53. karl-tux-stadt.de » Plastic Planet on Gentoo Sagt:

    [...] Die Nummer 58 in der Reihe der Linux-Desktops kommt von Henning, von Orgiszm.net. Der nutzt auf einem IBM T23 ein Gentoo, mit XFCE 4.4, das was wir als Icons wahrnehmen sind aber keine sondern minimierte Fenster. Ein nettes Feature von XFCE, find ich auch (macht mich neugierig) und die Terminals, die wir sehen sind aterm. Ein schicker ressourcensparender Desktop und ein neckisches Design der Page . [...]

  54. karl-tux-stadt.de » Treuer FVWM Sagt:

    [...] Der nächste Desktop kommt von Ruben. Auf seinem Desktop und seinem Notebook verrichtet treu ein fvwm seinen Dienst. Die Transparenz sei in fvwm eingebaut aber heute kein Highlight mehr. Schicke coffein-asciiart hätte er schon im Vim nun sucht er noch nach einer schicken Uhr. Die kleinen Bilder wie ICons auf dem Desktop sind die minimierten Fenster, dass hat er in der fvwm-config zurechtgescriptet. Ein nettes Gimmick, vielleicht verrät er uns ja noch wie das geht? Wer wird nun der nächste in der Reihe der Linux-Desktops [...]

  55. karl-tux-stadt.de » Show me your Desktop 63 Sagt:

    [...] Ja der Desktop von Alp Uckan macht irgendwie etwas her. Wie man sieht ein Ubuntu Edgy Eft mit Compiz und gdesklets, ganz in braunen Farben gehalten. Er war sogar so nett und hat die entsprechenden Quellen für alles mitgeliefert. Das Wallpaper , die Fensterrahmen, deren Inhalt und für die Icons. Damit wird die Reihe der Linux-Desktops fortgesetzt. [...]

  56. karl-tux-stadt.de » Schnuckeliger Mandriva 2007.1 Desktop Sagt:

    [...] Der nächste in der Reihe der Linux-Desktops kommt von Usul. Ein Mandriva Linux 2007.1 (RC2) mit XFCE. Abgesehen von dem GTK-Theme Glossy und XFWM-Theme Decadence Light, ist alles Original Mandriva auch das Wallpaper.Trotzdem ganz schnucklig, passt ja auch alles zusammen. Das ist wenn ich mich recht erinnere das erste Mandriva hier. [...]

  57. karl-tux-stadt.de » Desktop vom geheimnisvollen M.Linux Sagt:

    [...] Der nächste in der Reihe der Linux-Desktops stammt von dem geheimnisvollen M. Linux aus dem debianforum.de, na richtig heisst er Marius. Der Desktop sei ein ganz gewöhnliches Debian 4.0 Etch mit Gnome, ein paar Glass Icons (die hatte schon Schnitzel mit Pommes, dort steht auch die Quelle) und gDesklets.Hinzukommt eine Extra-Startleiste mit schicken Icons. [...]

  58. karl-tux-stadt.de » Wie sieht die neue Distribution von ???? aus? Sagt:

    [...] Wenn ich mir meine Referer so anschaue, dann suchen immer kurz nach dem erscheinen Leute nach Screenshots von gerade erst erschienenen Distributionen. Nun könnte ich mich immer hinsetzen, schnell aufsetzen, dass geht ja nebenbei und das hier veröffentlichen. Nee das ist aber nicht in meinem Sinne, ich will hier eure Linux-Desktops sehen, ihr wisst schon die schönen, hübschen, häßlichen, gemoddeten……………. Also her damit! Wer es dennoch nicht erwarten kann, wie denn die neueste Version von zum Beispiel Fedora7 oder  Mandriva 2007.2 Beta oder dem Sabayone 3.2 ausschaut, der ist bei OSDir.com bestimmt eher richtig. [...]

  59. karl-tux-stadt.de » Pimp the Babytux Sagt:

    [...] geht weiter in der Reihe der Linux-Desktops. Der Chrsitian von Babytux hat mal wieder einen geschickt. Auf seinem Gentoo läuft ein KDE mit [...]

  60. karl-tux-stadt.de » Grau gemacht Sagt:

    [...] geht weiter in der Reihe der Linux-Desktops und diesmal kommt das Exemplar von Steffen von steffenzerbe.de. Er verwendet auf einem Ubuntu eine [...]

  61. karl-tux-stadt.de » Wenn der Martin arbeitet Sagt:

    [...] geht weiter in der Reihe der Linux-Desktops, dieses Mal ist Martin von martins-kabuff.de. So sieht er aus, wenn er daran arbeitet schreibt [...]

  62. karl-tux-stadt.de » Happy Birthday Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] meisten Spass hat mir die Aktion “Desktop” gemacht, die immer noch läuft und gerne noch neue Desktops zeigt, es gab auch andere [...]

  63. karl-tux-stadt.de » Wallpaper-Artists Sagt:

    [...] mehr Leute schlagen hier auf, per Google-Bildersuche und suchen schicke Wallpaper für ihre Linux-Desktops (übrigens die Aktion läuft immer noch!), ja und da hab ich mir mal gedacht, stell mal [...]

  64. karl-tux-stadt.de » Fixer Enlightenment Sagt:

    [...] Wenn er Langeweile hat und auf einen Boxkampf Mayweather vs. de la Hoya wartet, dan installiert der BOFH mal schnell einen Enlightenment 17 auf seinem Feisty Fawn und ist vollkommen erstaunt, wie flott das auf seinem betagten Notebook läuft und stellt damit den nächsten in der Reihe der Linux-Desktops. [...]

  65. chris-b online » Alibipost Sagt:

    [...] Bürgermeister kann ihn gerne auch in seine Aktion aufnehmen [...]

  66. Alex Sagt:

    Hier noch einer für deine Sammlung ;)

    http://www.alexkulikov.com/blog/2007/05/11/desktop/

  67. karl-tux-stadt.de » Wallpaper-Artists, die Zweite Sagt:

    [...] ist wieder an der Zeit einen weiteren Pinselschwinger vorzustellen, der Bilder auf unsere Linux-Desktop (die Reihe läuft noch, wer hat denn noch einen zum vorstellen?) bringt. Dieses mal ist Liron [...]

  68. karl-tux-stadt.de » Verhextes Kubuntu Sagt:

    [...] ich in Berlin zum Linuxtag weilte, erreichte mich wieder ein Snapshot eines Linuxdesktop. Dieses Mal ist es der Desktop der Unixwitch, die benutzt ein Kubuntu 7.04 mit Beryl-Eyecandy auf [...]

  69. karl-tux-stadt.de » Prozentual Unwahrscheinlich Sagt:

    [...] 70 nur Linux verwenden? Irgendwie kann ich das so gar nicht glauben. Jedenfalls läuft die Linuxdesktopaktion immer noch und die 120 sollten wir ruhig versuchen voll zu bekommen oder? Also her jetzt mit den [...]

  70. karl-tux-stadt.de » Besenreiner Desktop Sagt:

    [...] muss wohl immer mal solche Fragen stellen, dass wieder Linuxdesktop-Bilder einen erreichen. Sehr seltsam ist aber erst kommt immer keiner und dann kommen wieder sehr [...]

  71. karl-tux-stadt.de » Eine Frage des Geschmacks Sagt:

    [...] nächste in der Reihe der Linuxdesktops, ist eine absolute Geschmacksfrage. Zwar einfach aber real, … mein Desktop sagt der [...]

  72. karl-tux-stadt.de » Pika im Quadrat Sagt:

    [...] geht es wieder Schlag auf Schlag in der Reihe der Linuxdesktops. Dieses Mal kommt er von Pika², der zwar nicht bloggt mir aber dennoch seinen Linux-Desktop [...]

  73. karl-tux-stadt.de » Dänisches Xubuntu Sagt:

    [...] haben aber auch eine geschmakvoll und stilgerecht Badmöblierung mag man beim betrachten des Linuxdesktop. von Alexander vom Dänemarkblog denken. Er beichtet auch ein kleiner Desktopfrevler zu sein [...]

  74. karl-tux-stadt.de » Handgefeilt - Gentoo eben Sagt:

    [...] es gibt zwar noch einige Baustellen…. Tja und so wie ihr ihn jetzt seht so sieht sein Linuxdesktop aus. Dafür benutzt er Crystal als Window Decoration, Crystal Vista XT als Icon Theme, das [...]

  75. karl-tux-stadt.de » Neues aus der Partnerstadt Sagt:

    [...] wird mal wieder etwas spartanischer, während die letzten Linuxdesktops ja alle optisch viel zu bieten hatten, kommt es dem “Bürgermeister” unserer [...]

  76. Oliver Sagt:

    Meinen jetzigen Linuxdesktop mag ich wirklich sehr gerne: http://www.aptgetupdate.de/index.php/2007/06/26/desktopmani-und-sonstige-krankheiten/

    Vieleicht ist das ja auch was für deine Aktion.

    (Ubuntu, Compiz-Fusion, black Gtk2 Theme + Gnome+Dock)

    Bis dann, Oliver

  77. karl-tux-stadt.de » Blauer Cyber-Wal Sagt:

    [...] nächste Linuxdesktop kommt von Michael von cywhale.de. Er liebt blau und deshalb nutzt er es für Blog und seinenen [...]

  78. karl-tux-stadt.de » Desktop Nummer 77 Sagt:

    [...] Linuxdesktop mit der “Startnummer” 77 kommt von jehova1, der ein “Webdesigner” [...]

  79. karl-tux-stadt.de » Keine Meckerei Sagt:

    [...] keine Meckereien über Standard-Desktops“, sagt er da einfach zu mir. Aber der Spruch als Mailsignatur des Besitzers ist [...]

  80. karl-tux-stadt.de » Dänischer Linuxdesktop Sagt:

    [...] Aktion mit den Linux-Desktops läuft immer noch, also her mit euren Snapshots. Der hier ist von Alexander vom dkblog, jetzt [...]

  81. karl-tux-stadt.de Sagt:

    [...] Oberarzt der Praxis Dr. Tux zu den Chemnitzer Linuxtagen ist der nächste Teilnehmer unserer Linuxdesktop-Aktion. Gesendet wurde der Snapshot mit folgenden Worten, hier hast Du meinen total langweiligen [...]

  82. karl-tux-stadt.de » Giftig grünes Kubuntu Sagt:

    [...] giftig grüne Linuxdesktop kommt von Jeremy von jeremy.lonien.de. Ein einfaches Kubuntu auf seinem Laptop, ohne irgendwelchen [...]

  83. jeremy.lonien | mein Desktop auf Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] Rahmen der Aktion Zeigt her eure Linuxdesktops wurde nun auch Meiner [...]

  84. karl-tux-stadt.de » Kleiner Showroom-Beitrag Sagt:

    [...] nächste Teilnehmerdesktop unserer Linuxdesktop-Reihe kommt von Benni von zerohome.de. Auf seinem Kubuntu 7.04 Feisty läuft ein KDE 3.5.7 und [...]

  85. /home/zero Sagt:

    Linux Desktop Showroom…

    ……

  86. karl-tux-stadt.de Sagt:

    [...] nächste Desktop der Linuxdesktop-Reihe, ist eigentlich nicht nur ein Desktop sondern 10. Der Fabian, von fwolf.info läßt [...]

  87. karl-tux-stadt.de Sagt:

    [...] Text für den nächsten Teilnehmer für die Reihe derLinuxdesktop muss ich direkt im Original übernehmen. Sowas bekomm ich sonst nit so hin Er kommt von Jesse [...]

  88. karl-tux-stadt.de » Echt gespannt, Sagt:

    [...] ebenfalls eingefroren. Ich bin ja nun echt gespannt, wann der erste KDE 4 Desktop für die Linux-Desktopaktion hier einschlägt :-D   Davon soll es ja auch eine Live-Version [...]

  89. karl-tux-stadt.de » Zufriedener Ralph Sagt:

    [...] ist mit seinem Linuxdesktop vollkommen zufrieden. Er schreibt er habe keine Abstürze mehr und mit täglichen [...]

  90. karl-tux-stadt.de » Happy Birthday gəˈnoÊŠm Sagt:

    [...] Show me your Linux Desktop – 89 &raquo Happy Hacking – 29 &raquo Gesucht, – 27 &raquo Dolzer in Haft ? – 26 &raquo Werbefrei [...]

  91. sec Sagt:

    Meins: http://sec.modprobe.de/pics/desktop-xmonad.png
    Xmonad mit opera, n paar terms und emacs.

  92. karl-tux-stadt.de » Exotischer Xmonad Sagt:

    [...] Show me your Linu – 91 &raquo Happy Hacking – 29 &raquo Gesucht, – 27 &raquo Dolzer in Haft – 26 &raquo Werbefrei – [...]

  93. karl-tux-stadt.de » Umgefluxt Sagt:

    [...] Show me your Linu – 92 &raquo Happy Hacking – 29 &raquo Gesucht, – 27 &raquo Dolzer in Haft – 26 &raquo Werbefrei – [...]

  94. Dead Bytes » Desktop Revolution - Show me your Windows Desktop Sagt:

    [...] unser guter Bürgermeister von Karl Tux Stadt vor einiger Zeit für die Linuxwelt begann, möchte ich an dieser Stelle nun Fortsetzen – allerdings für [...]

  95. karl-tux-stadt.de » Miwi’s Auszeitdesktopupdate Sagt:

    [...] Show me your Linu – 94 &raquo Creative Commons – 59 &raquo Happy Hacking – 29 &raquo Wanted – Linuxblo – 29 &raquo [...]

  96. karl-tux-stadt.de » Wo bleiben die Screenshots??? Sagt:

    [...] Show me your Linu – 95 &raquo Creative Commons – 59 &raquo Wanted – Linuxblo – 30 &raquo Happy Hacking – 29 &raquo [...]

  97. Open Chaos » Blog Archiv » Screenshot von meinem Notebook Desktop Sagt:

    [...] mache mal mit bei Karl-Tux-Stadts Aktion “ Show me your Linux Desktop” [...]

  98. karl-tux-stadt.de Sagt:

    [...] kleine Diskussion mit Ines hier letztens (ich glaub sie hat ihres gefunden, nun warte ich auf den Screenshot). Aber ich mag dies bunte Vielfalt einfach, es ist also Zeit mal wieder einen Distributions-Salat [...]

  99. Karl-Tux-Stadt » Abschreckendes KDE 1.1 Sagt:

    [...] Show me your Linux Desktop 98 Kommentare Creative Commons unser Superst 60 Kommentare Wanted – Linuxblogs 32 Kommentare Happy Hacking 29 Kommentare Der Betrüger von probloggerwo 29 Kommentare Probloggerworld ist einfach nu 28 Kommentare Gesucht, 27 Kommentare Werbefrei 27 Kommentare Dolzer in Haft 26 Kommentare Content-Klau 25 Kommentare last comments [...]

  100. Karl-Tux-Stadt » Der tote Desktop Sagt:

    [...] Show me your Linux Desktop 99 Kommentare Creative Commons unser Superst 60 Kommentare Wanted – Linuxblogs 32 Kommentare Happy Hacking 29 Kommentare Der Betrüger von probloggerwo 29 Kommentare Probloggerworld ist einfach nu 28 Kommentare Gesucht, 27 Kommentare Werbefrei 27 Kommentare Dolzer in Haft 26 Kommentare Content-Klau 25 Kommentare last comments [...]

  101. Karl-Tux-Stadt » Distributions-Salat 1 Sagt:

    [...] Show me your Linux Desktop 100 Kommentare Creative Commons unser Superst 60 Kommentare Wanted – Linuxblogs 32 Kommentare Happy Hacking 29 Kommentare Der Betrüger von probloggerwo 29 Kommentare Probloggerworld ist einfach nu 28 Kommentare Gesucht, 27 Kommentare Werbefrei 27 Kommentare Dolzer in Haft 26 Kommentare Content-Klau 25 Kommentare last comments [...]

  102. Karl-Tux-Stadt » Desktop Nummer 44 Sagt:

    [...] Show me your Linux Desktop 101 Kommentare Creative Commons unser Superst 60 Kommentare Wanted – Linuxblogs 32 Kommentare Happy Hacking 29 Kommentare Der Betrüger von probloggerwo 29 Kommentare Probloggerworld ist einfach nu 28 Kommentare Gesucht, 27 Kommentare Werbefrei 27 Kommentare Dolzer in Haft 26 Kommentare Content-Klau 25 Kommentare last comments [...]

  103. Selbstdarstellungstrieb : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] er arg selten in der Hand. Ansonsten sei es wohl ein ziemlich normales KDE. Damit geht die Show me your Desktop-Aktion weiter……. Bookmark bei ähnliche [...]

  104. 10 Jahre KDE und mein Gnome » ubuntublog.ch Sagt:

    [...] den Gartenzaun hinaus, aber dennoch nicht zu weit, so ich wieder brav nach Hause finde. Dafür berichtet nun Herr Kemter vom Karl-Tux-Stadt-Blog über den Event und hat sich dazu noch etwas einfallen [...]

  105. Help me Obi-Wan Kenobi : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] Idee. Er hat mir ein zwei Jahre alten Snapshot gegeben, und zwar genau von dem Zeitpunkt als die Show me your Desktop-Aktion startete. Das war nämlich zum 10jährigen KDE-Geburtstag. Aber seiner Desktop ist ein [...]

  106. Italienische Weincreme : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] Nummer 61 in der Reihe der Linux-Desktops kommt von Stefan und ist der Standarddesktop eines Sabayon Linux. Sabayon Linux ist eigentlich ein [...]

  107. OpenSUSE mit Xinerama : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] bringt das Ganze. Tja mit Xinerama ist das möglich und ein Riese in der Reihe der Linux-Desktops Bookmark bei ähnliche [...]

  108. Stimmen aus dem Netz : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] gleich heruntergeladen, installiert und einen Screenshot veröffentlicht, nur die Desktopaktion ist wieder mal leer ausgegangen. Der Hendi bietet einen netten Service für alle die keinen [...]

  109. Oris “Schwefel”-Hölzchen : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] es doch soweit, der erste Screenshot eines Fedora 9 “Sulphur” taucht in der Reihe der Linuxdesktops auf Karl-Tux-Stadt auf. Er kommt vom Neubürger Ori. Beim System handelt es sich um ein Gnome [...]

  110. Black & White : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] schwach in Erinnerung hat Kesar Neron die Desktopaktion bei Karl-Tux-Stadt gehabt und nachdem er sich endlich durchgerungen hat, mal seinen Desktop zu verschönern, nimmt [...]

  111. vom Vorhof der Hölle : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] geht weiter in der Reihe der Linuxdesktops auf Karl-Tux-Stadt. Der diesmalige Desktop kommt direkt aus dem Hades und ist diesmal kein [...]

  112. Wem gehören die 10 schönsten Linuxdesktop? : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] dazu wissen, aber man findet dann dazu nix. Vielleicht sollte ich ja auch mal ne Votingaktion zur Desktopaktion machen und die 10 Besten davon heraussuchen lassen Bookmark bei ähnliche [...]

  113. Sheeba’s Streetart : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] Desktopaktion hier auf Karl-Tux-Stadt läuft übrigens immer noch. Aber es treffen immer seltener [...]

  114. Oris Ãœberlord : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] Desktopaktion scheint nach der kleinen höflichen Aufforderung doch wieder ein wenig Fahrt aufzunehmen, ich [...]

  115. Nach oben getrieben : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] oben treiben will Nic0 die Beteiligung der Gnome-User an der Desktop-Aktion, als wenn die nicht schon hohc genug wäre. Ihr seht also einen Gnomedekstop 2.22.3 mit [...]

  116. thomas Sagt:

    schon klar, dass es nicht mehr wirklich läuft. das skript funktioniert ja auch nicht mehr im neuen gimp (zumindest nicht unter windows) und eine alte gimp version zu kriegen ist fast unmöglich. vielleicht sollte sich mal jemand dem skript annehmen.

  117. buergermeister Sagt:

    hast Du dich irgendwie verirrt hier gehts nicht um Gimp-Skripte

  118. Rätsel raten : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] geht weiter mit der Desktopaktion auf Karl-Tux-Stadt. Der Desktop dieses Mal ist allerdings ein Rätsel. Der Eigentümer hat [...]

  119. Katzencontent : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] geht weiter in der Reihe der Linux-Desktop. Dieses Exemplar hier ist von Hannes alias nullcat. Es handelt sich dabei um ein ArchLinux mit [...]

  120. Karl-Tux-Stadt @ ubuntuusers : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] Debian und auch openSUSE ist ganz schön prall. Nun sicher dazu haben einige Teilnehmer an der Desktopaktion beigetragen. Aber sicher auch, dass es einfach mehr über Ubuntu als über Debian zu [...]

  121. Noqqer dir einen : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] geht doch tatsächlich weiter in der Reihe der Linux-Desktop. Dieses Exemplar hier kommt von Flo alias noqqe.de.  Es handelt sich um das frisch-releaste Ubuntu [...]

  122. Lauter bunte Sachen : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] gibt seit langer Zeit mal wieder ein KDE innerhalb der Desktopaktion zu sehen. Hier ein KDE 4.2 auf einem Kubuntu 8.10. Der hier ist von Markus Barthel und der benutzt [...]

  123. Black is beautiful : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] den vielem bunten Kram gibt es hier mal wieder einen Desktop in der Reihe zu sehen, der eher von Konsolenwerkzeugen beherrscht wird. Was beim Deifl zum Einsatz kommt [...]

  124. Campino2k Notebook-Relaunch : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] dass wird sich wohl im Laufe der Zeit ändern. Wer wird wohl der Nöchste in der Reihe der Linux-Desktops hier auf Karl-Tux-Stadt? Bookmark bei ähnliche [...]

  125. Digitale Liebe : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] wieder einmal ein Ubuntu mit einem Gnome in der Reihe der Linux-Desktops hier auf Karl-Tux-Stadt. Dieses Exemplar kommt von Moritz Lüdecke. Das Theme ist ein angepasstes Dust-Theme und den [...]

  126. Kleiner Hinweis : Karl-Tux-Stadt Sagt:

    [...] ist wirklich unglaublich, schon seit ewigen Zeiten keine Einsendung für  ”Show me your Linux-Desktop” mehr. Dabei gibt es soviel Neues zu entdecken und dei Distributionen haben ja auch alle neue [...]

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.