TagCloud

Speicherfresser

August 18th, 2009 von buergermeister

Wenn Dein Browser 75% deines Arbeitsspeichers braucht und die Festplatte massive Schreibgeräusche wegen des Auslagern von sich gibt……

Dann hast Du mindestens 3 Tabs mit “Designblogs” offen ;)

Geschrieben in ubuntuusers, Wundersame Webwelt | 13 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 13 Kommentare

    1. Chris Sagt:

      … oder einfach eine Seite von Myspace…

    2. buergermeister Sagt:

      ja das hat in etwa den gleichen Effekt :D

    3. Dr. Azrael Tod Sagt:

      oder du verwendest IE… oder Firefox (sagt was ihr wollt, aber sooo viel nehmen die sich nicht)

      BTW: richtig miese Seite, die selbst “bessere” browser überlastet: http://24ways.org/ (und das alles nur für einen kaum sichtbaren, weißen rahmen um die seite -.-)

    4. buergermeister Sagt:

      weder noch mit ersterem vergifte ich mir nicht mein System und letzteren mag ich dan seines Appetites auch nimmer

    5. Dr. Azrael Tod Sagt:

      geht mir ähnlich, ich bin bereits seit monaten dazu übergegangen mir sogar unter linux chrome zu installieren… auch ohne flush-support und mit massig bugs war das noch immer besser als ff und die schmerzen die er verursacht -.-

    6. buergermeister Sagt:

      Chrome? Das ist doch der Verschnitt aus dem Hause der Suchmaschine oder? Nein, aus dem Hause benutz ich wenn dann auch nur entsprechende Sucmaschine. Ich bleib bei Opera

    7. Chris Sagt:

      Alternativ gibt es ja noch Epiphany oder Midori, auch wenn die noch nicht so ganz aus den Kinderkrankheiten raus sind… /:

    8. Dr. Azrael Tod Sagt:

      oder halt gleich via telnet surfen und html/css/js-code im kopf rendern (scnr) :-)

    9. buergermeister Sagt:

      :( mmh fragt sich nur was ich auf Designblogs wohl machen werde :D

    10. DrNI Sagt:

      Früher sprach man vom Wintel-Kartell, heute ist es wohl das Infineon-MySpace-Kartell. 8-)

      (Seit heute 8GB RAM in der Dose…)

    11. saigkill Sagt:

      Was sind Designer Blogs?

    12. buergermeister Sagt:

      @saigkill da steht Designblogs, na Blogs die sich mit Design beschäftigen, meist haben die tonnenweise Pattern, Brushes und sonstiges für Photoshop im Angbeot aber meistens ne Menge Bilder, geordnet nach Themen.

    13. Dr. Azrael Tod Sagt:

      wenn man gut genug ist, kann man auch binärformate wie photoshop-dateien im kopf rendern *g*

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.