TagCloud

Der Griff ins Klo

September 16th, 2006 von buergermeister

Nach dem Namensgebungsdesaster mit der IPod-Konkurrenz und der “alten Jungfer” Vista, nun das nächste Desaster für Microsoft´s Zune.
Vernetzt schreibt dazu: “tatsächlich scheint Microsoft mit Zune bewusst und absichtlich Creative Commons-Lizenzen zu verletzen.”. Basicthinking bringt es auf den Punkt: “Zune versiegelt Creative Commons lizenzierte Musik mit dem eigenen DRM-Format, das aber wiederum widersdpricht der CC Lizenzvorgabe der eingeschränkten bzw. freien Weitergabe”. Netbib fällt auch der Unteschied auf: “allerdings trifft der Zune-Player offenbar keinen Unterschied zwischen Songs, die im Shop zu kaufen sind und Songs, die unter einer CC-Lizenz stehen”. Mmh für mich ist der Zune sowieso defective by design und wer den kauft, der hat´s nicht besser verdient. XTown würde ihn auch nicht kaufen, da: “ab Werk weder eine “Strgâ€?, noch eine “Altâ€? oder “Entfâ€?-Taste drauf ist”. Ausserdem, wer kauft schon kackbraune Geräte? Ach wenn wir gerade bei Kackbraun sind, der Hammer waren ja die ersten Bilder von dem Ding. Schicke braune Geräte und auf dem Display SS-Runen. Insgesamt ist wohl der Zune für Microsoft der volle Griff ins Klo.

day against drm

Geschrieben in Enemy at the Gates | Keine Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.