TagCloud

Die unsymphatische Stimme wieder

Juli 6th, 2009 von buergermeister

Oje, was habe ich nur getan – ich hab Ingo vor dem LinuxTag versprochen die Julisendung für RadioTux zu produzieren. Dafür haben wir nahezu alle immer einmal wieder ins Marshallhaus geschaut und den einen oder anderen vor unsere Aufnahmegeräte gezwungen. Herausgekommen ist nun diese Sendung aus lauter Kurzinterviews und Eindrücken von dieser Konferenz. Also ich weiss nicht, meine dazwischengesprochenen Beiträge klingen wie ein Grammophon, welches vergessen wurde aufzuziehen. Aach ich gehöre einfach nicht hinters Mikro und da kann mich Thomas 1000x Verbalexhibtionist nennen. Ich nehm natürlich trotzdem Feedback zur Sendung entgegen.

Geschrieben in Distribution Drama, Family Affairs, ubuntuusers | 2 Kommentare »

ähnliche Artikel: Status of Fedora 21 Supplemental Wallpaper | Linuxwochen Vienna day 3 | Linuxwochen Vienna day 1 | Submit your wallpaper for Fedora 21! | Linuxwochen Vienna |

2 Kommentare

  1. zerwas Sagt:

    Nun stell Dein Licht mal nicht unter den Scheffel, es hatte doch was. :) Könnte meinetwegen noch natürlicher rüberkommen, aber das ist wohl Geschmackssache.

  2. Tuxus Sagt:

    Hay :)
    Das du Nicht hinters Mikro gehörst würde ich nicht sagen.
    Deine Stimme hörte sich etwas dumpf an.
    Regler hoch und etwas Ãœbung und schon sin die Jungs von RadioTux zu Viert.
    Die Abstimmung ob und wer bleiben soll hat ja gezeigt das es noch mehr Leute braucht

    MFG Tuxus

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.