TagCloud

Ich liebe Instand Messaging, ich liebe Jabber

Mai 2nd, 2006 von buergermeister

Bisher hab ich ja immer das ding bemüht oder dict.tu-chemnitz.de, aber in Zukunft brauche ich weder die Killer Application noch die Webseiten öffnen. Jabber sei dank, yeah ein googlebot für Jabber gibts schon und Kaffeemaschinen kann man auch überwachen (look @ http://jabber-fanatix.org/ ). Aber jetzt dient mir das Ding auch noch als Dolmetscher für English yeah. Man öffne also seinen favorite Jabber Client und frage mal bei woerterbuch.info@swissjabber.org nach dem gesuchten Wort und man wird kurzum eine Antwort erhalten, einziges Manko ein wenig Werbung flattert mit ein aber das ist erträglich.

Geschrieben in Killer Application | 2 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 2 Kommentare

    1. uli Sagt:

      na wenn ding schon ne killeraplikation ist!
      nee, im ernst:
      ding kann einfach mehr, sofern ordentlich agrep installiert ist, kann ich auch schön fehlertollerant suchen
      das kann schon ganz hilfreich sein, wenn ich das deutsche oder engliche wort das übersetzt werden soll, selbst noch nicht mal richtig schreiben kann. nach den pisa ergebnissen dürfte das schon ne große Zeilgruppe sein
      ok windows user (zumindest ohne cygwin oder ähnliches) sind etwas ausgeschlossen, aber das stört mich persönlich ja nicht

    2. buergermeister Sagt:

      Mmh, ich kenn da einen der sitzt seit Tagen auf Arbeit neben mir und kompiliert wie ein Wahnsinniger ne cygwin Umgebung
      Aber das stört mich ja wenig :-D

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.