TagCloud

Oje ein SuSE-Fan….

Mai 2nd, 2006 von buergermeister

ja ja ich weiss, nicht die beliebteste Distribution, aber wie ich weiter unten schon bemerkte, ich war mit dem Design hier nicht ganz zufrieden. Naja und heute Mittag etwa hatte ich den Einfall dazu. Ich schau mir immer auch mal andere Distributionen an, egal ob Debian, Ubuntu, Fedora oder SuSE bei mir kommen alle mal zum Zug. Ja und so solls jetzt auch hier im Blog sein, ich werde nach den Jahreszeiten farblich abgestimmt ner anderen Distribution einen Platz hier einräumen. Und da das grün von SuSE nun mal so schön zum Frühjahr passt, fängt sie halt an. Also im Sommer wird wieder gewechselt. Mal sehen was kommt, lasst euch überraschen.

Geschrieben in Krimskrams | 6 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • 6 Kommentare

    1. dimasta Sagt:

      Oh je, und dies tust du dir an? Jedes mal Distribution wechseln und jedes mal neu einstellen… Bis ich mein Ubuntu nach meinen Wünschen eingestellt habe, sind Wochen vergangen… Da sind zwar kleinigkeiten, aber es sind 1000ende ;) Kleinigkeiten.
      gruß, dimasta

    2. buergermeister Sagt:

      Ja das sind wirklich tausende, deshalb nimmt man ja seine Einstellungen mit :-D
      Wenn Du umziehst nimmst ja auch die Klamotten mit und streichst die Wände oder richtest Du dich für nen Umzug komplett neu ein? Genau so wird das hier passieren, neue Farbe an die Wände, das System darunter ist das gleiche….

    3. Ingo Sagt:

      Seine Homepartition kann man ja auch lassen. Aber ab und an was neues probieren ist nicht schlecht obwohl ich auch nicht alle 3 Monate wechseln würde wollen…aber nunja Geschmackssache :)
      Gruß Ingo

    4. dimasta Sagt:

      Stimmt, jedoch weichen die Einstellungen der Distributionen manchmal erheblich ab. Beispiel Suse Linux… Es versucht so ähnlich wie möglich windows nachzuahmen, es ist jedoch die falsche Strategie… Deswegen bleibe ich immer bei Debian-Distributionen…

    5. buergermeister Sagt:

      mmh, mir ist gerade entfallen, wo die z.B. .bashrc liegt, ich dachte die liegt immer im /home des jeweiligen Benutzers?
      “Windows ist nun mal in Sachen usuability, also Benutzerfreundlichkeit etwas weiter als Linux� zitat http://dimk.de/blog/
      Rin in de Kardoffln, raus aus de Kardoffln
      “Ich schau mir immer auch mal andere Distributionen an, egal ob Debian, Ubuntu, Fedora oder SuSE bei mir kommen alle mal zum Zug.� zitat http://karl-tux-stadt.de
      Mir ist es zu mühselig darum zu streiten, welche Distribution die Beste ist, es ist jede Distribution hat ihre Vor- und ihre Nachteile.

    6. buergermeister Sagt:

      Ooh, da stand noch ein Kommentar in der Warteschleife und den hab ich glatt verpennt, tschuldige Ingo.
      Aber irgendwie liegt hier ein Missverständnis vor, keiner will hier alle drei Monate seine Distribution wechseln, die Rede war vom Design hier.

    Einen Kommentar abgeben

    Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.