TagCloud

Das dunkle hat genervt

Januar 22nd, 2007 von buergermeister

Jens desktop Ein weiterer Desktop in der Reihe der Linux-Desktops. Sein dunkler Desktop hat langsam genervt und da musste eine Änderung her. Wo der neue Hintergrund herkommt ist ja eindeutig zu sehen. Und ab jetzt gibts auch das “typische Suse 10.2 Menü” welches kbfx etwas ähnelt und kickoff heisst.

Geschrieben in Desktop Revolution | 4 Kommentare »

ähnliche Artikel:
  • None
  • Daemonischer Desktop

    Januar 20th, 2007 von buergermeister

    Jens desktop Endlich hat sich auch einmal ein Vetter aus Berkeley getraut sich in die Reihe der Linux-Desktops einzugliedern. Der hier gehört Oli von daemonical.de und ist nach seiner Aussage nichts besonderes. Eigentlich schon ist der erste BSD-Desktop hier. Mal schauen ob jetzt andere nachziehen.

    Geschrieben in Desktop Revolution | 3 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Kubuntu aus Tijuana

    Januar 19th, 2007 von buergermeister

    Jens desktop Wieder einer in der Reihe der Linux-Desktops. Und das ist der von Dennis, von blog.tiyun.de. Das Ganze läuft auf einer Hardware, die mich blass werden lässt. Und was läuft? Ein Kubuntu mit AIGLX und Beryl, das ist auf dem stationären Monitor mit einer Auflösung von 1280x1024er Auflösung fotografiert. Die Beryl-Settings und das Them sind Sabayonlinux entliehen.

    Geschrieben in Desktop Revolution | Keine Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Schnitzel mit Pommes

    Januar 17th, 2007 von buergermeister

    Jens desktop Schnitzel mit Pommes und Erbsen oder Blumenkohl mit Sauce Hollandaise mag ich auch. Einen Tux in den Hintergrund, die Farben ein wenig geändert, die Panels etwas durchsichtig gemacht. Schicke Glassicons von gnome-look.org dazu (warum sagt der mir nicht wie die heissen, auch haben will) und schon ist sein Gnome gepimpt. Wieder einer in der Reihe der Linux-Desktops

    Geschrieben in Desktop Revolution | 4 Kommentare »

    ähnliche Artikel: The little bit different Fedora 26 Release Party – Part 4 |

    Schlumpfiges Linux

    Januar 17th, 2007 von buergermeister

    Jens desktop Eigentlich sollte es ja noch vor Jahresende geschehen. Schlumpf goes Linux, als vorsichtiger westfälischer Schlumpf wurde das Empfohlene vorher als virtuelles Systems ausprobiert und für gut befunden. Dann scheiterte aber die Installation an einer defekten Quelle nun ist es aber soweit. Und seit dem gibts im Blog eine eigene Kategorie, der Laptop hat auch sein Linux. Wir wünschen Schlumpf viel Spass mit seinem neuem Betriebssystem. Bis jetzt ist sein Kubuntu ja noch nahezu standardmässig, aber das wird sich wohl noch ändern. Den nächsten Desktop in der Reihe bitte.

    Geschrieben in Desktop Revolution | Keine Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Soll´s das schon gewesen sein?

    Januar 16th, 2007 von buergermeister

    Scheinbar ist die Anzahl der Blogger, welche mit Linux arbeiten sehr starkt begrenzt. Keine 50 sind bis jetzt zusammen gekommen. Aber vielleicht gibt´s ja noch den ein oder anderen, der noch nicht teilgenommen hat oder der seinen Desktop entscheidend verändert hat. Also immer her mit euren Linux-Desktops. Also schickt euer Exemplar an stadtverwaltung@karl-tux-stadt.de und vergesst nicht ein paar wenige Angaben dazu.

    Geschrieben in Desktop Revolution | 7 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • OpenSUSE 10.2 der Zweite Desktop

    Januar 10th, 2007 von buergermeister

    Jens desktop Der Nächste in der Reihe der Linux-Desktops ist der von Dirk von home-network.info. Viel hat mir ja nicht geschrieben, ausser das die Plattform, wo das KDE drauf läuft ein OpenSUSE 10.2 ist. Na gut, wir sehen ja selbst das da noch Karamba werkelt und im zweiten Kicker die News einpurzeln. Müssen wir eben alles so herauslesen.

    Geschrieben in Desktop Revolution | 1 Kommentar »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Pimp the Desktop

    Januar 9th, 2007 von buergermeister

    Da dem Einsteiger die Buttons bei Calypso so gefallen, da hab ich mir gedacht gib ihm doch einfach einen Rohling damit er die Icons selbst bauen kann. Die entsprechenden Layer zum verändern sind gekennzeichnet, also Hintergrund färben (im Ebenendialog auf die rechte Maustaste und dort Auswahl aus Alphakanal) und auf den entsprechenden Layer das Bild zum Icon ablegen, abspeichern und schon fertig. So nun viel Spass beim Desktop pimpen, bin ja gespannt wenn der Einsteiger den ersten Desktop mit seinen eigenen Icons einsendet.

    http://karl-tux-stadt.de/rohbutton.xcf

    Geschrieben in Desktop Revolution | 4 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Neu und doch schon wieder alt

    Januar 9th, 2007 von buergermeister

    calypsos desktop Der Simon von Calypso hat mir seinen inzwischen bereits wieder veralteten neuen Desktop gesandt. Auf einem Ubuntu 6.10 läuft eine schlichte Fluxbox und mehr sagt er, soll man dem Desktopbild entnehmen. Wieder einer in der Reihe der Linux-Desktops

    Geschrieben in Desktop Revolution | 2 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Wenn Linux nur einfacher zu installieren wäre

    Januar 7th, 2007 von buergermeister

    War oder ist häufiger die Ausrede von Leuten, warum sie sich nicht an Linux herantrauen. Das zu überprüfen hat sich Urs Pfister vorgenommen. Nun dreimal dürft ihr raten, wer gewonnen hat dank nerviger Aktivierungscodes und ewiger Werbung während der Installation. Der Test hier

    Geschrieben in Desktop Revolution, Distribution Drama | 5 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Desktop Nummer 44

    Januar 7th, 2007 von buergermeister

    Jens desktop Ich hatte ja bereits schon mal einen Desktop von woschod vorgestellt, dieses grauselige pinke Ding war aber mehr als Scherz gedacht, wobei ein kleines Mädchen den süüüüüss fand. Das hier ist nun der echte Desktop. Interessant ist hier die Verwendung des Amarok-Plugin “background-cover”, dass zeigt dann immer das Cover zur gehörten Musik an (falls vorhanden). Damit hätte woschod nunmehr den zweiten abgeliefert in der Reihe der Linux-Desktops

    Geschrieben in Desktop Revolution | 3 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Weder kreativ noch schön

    Januar 5th, 2007 von buergermeister

    Jens desktop Meint der Eigentümer ist der nächste in der Reihe der Linux-Desktops ist der von Zappis Welt. Früher hat er Gentoo benutzt, da war alles in lila Farbtönen gehalten. Heute mit Ubuntu alles in braun-orange und nach seiner Meinung einfach gehalten, was typisch für ein XFCE wäre. Diese Konfiguration nutzt er mittlerweile nunmehr seit 4 Jahren.

    Geschrieben in Desktop Revolution | Keine Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Wo bleiben denn

    Januar 4th, 2007 von buergermeister

    die nächsten Linux-Desktops? Es sind noch einige Plätze frei bis zu 50 und die wollte ich ja mindestens erreichen. Also wer hat denn noch den ein oder anderen, vielleicht haben auch einige derjenigen, die schon einen eingesandt haben, einen neuen Desktop. Also einschicken an die stadtverwaltung@karl-tux-stadt.de

    Geschrieben in Desktop Revolution | 6 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Shell, Shell und nochmal Shell, die Zweite

    Dezember 22nd, 2006 von buergermeister

    Jens desktop So dass ist , wie versprochen, nun der zweite Desktop von Bernd, hier läuft gerade mp3blaster und eine weitere Shell zum Kernelkompilieren, ausserdem sind Firefox und Thunderbird offen. Auch hier wieder nicht viel Desktop. :-D

    Damit waren das nun Nummer 41 und 42, der Linux-Desktops

    Geschrieben in Desktop Revolution | 2 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Shell, Shell und nochmal Shell

    Dezember 22nd, 2006 von buergermeister

    Viel, viel Shell und das auf gleich zwei Monitoren. Lokale Usershell und Rootshell, ssh zu Servern und wo ist nun der Desktop? Auf jeden Fall nennt er diesen Desktopteil Kontrollzentrum. Ein X-Server (xorg 7.0) mit zwei separaten Desktops mit unabhängigen Windowmanagerinstanzen (wmii 3.1 mit ruby-wmii) auf Dapper Drake. Als Terminal ist rxvt-unicode 7.0 im Einsatz, Shell ist zsh 4.3-dev. Der zweite Desktop folgt dann noch.

    Geschrieben in Desktop Revolution | Keine Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Desktopschlampe

    Dezember 21st, 2006 von buergermeister

    Jens desktop So sieht ja wohl der typische Desktop eines Klickibunti aus. Das war ja tierisches Arbeit all die Iconsbezeichnungen und Voransichten auf diesem Bild unkenntlich zu machen. Ansonsten ein Gnome-Standarddesktop eben.Der Martin von Nur Bahnhof ist nach eigenen Angaben ja ne Desktopschlampe. Naja nun ist das schlampige Ding Nummer 40 in der Reihe der Linux-Desktops

    Geschrieben in Desktop Revolution | 1 Kommentar »

    ähnliche Artikel: The little bit different Fedora 26 Release Party – Part 4 |

    Bei der Küchenhure

    Dezember 21st, 2006 von buergermeister

    Jens desktop steht ein alter kleiner Rechner, naja so klein wäre er nicht und schon so einige Umzüge hätten ihre Spuren hinterlassen. Aber wegschmeissen ist nicht. Und so ist Mario zu Xubuntu gekommen und versteht nicht, warum soviele Angst davor haben zu wechseln. Jedenfalls findet er es als eine ernsthafte Konkurrenz und Alternative zu dem Zeugs aus Redmond. Damit reiht er sich ein in die Schlange der Linux-Desktops und zwar als Nummer 39.

    Geschrieben in Desktop Revolution | 3 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Show me your Linux-Desktop Nr. 38

    Dezember 20th, 2006 von buergermeister

    Jens desktop Als der Snapshot gemacht wurde lief noch Dapper Drake, ja ein einfacher Kubuntu-Desktop. Und die Bilder von der Ct finde ich auch Klasse, da hab ich auch die Schönsten bei mir hier herumliegen, ansonsten gibt´s nicht viel zu sagen, zum Desktop von Maik vom bischiweb. Damit ist er nun die Nummer 38 in der Reihe der Linux-Desktops

    Geschrieben in Desktop Revolution | 2 Kommentare »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Schamlose Eigenwerbung

    Dezember 20th, 2006 von buergermeister

    Jens desktop Es geht weiter in der Reihe der Linux-Desktops, dieses Mal hat mir Daniel von knetfeder seinen geschickt. Ein Gnome auf einem SUSE 10.1 mit Clearlooks2-LightBlues-Design und HumanAzul2-Symbolik. Den Hintergrund schmückt ein eigenes Werk, namens xmas4.png. Tja, da hätte er mal die Aktion Weihnachtskalender beachten sollen.Naja vielleicht nimmt er ja nächstes Jahr mit einigen Werken teil.

    Geschrieben in Desktop Revolution | 3 Kommentare »

    ähnliche Artikel: The little bit different Fedora 26 Release Party – Part 4 | Sneak Peak into F26 Supplemental Wallpaper |

    Leicht geschummelt

    Dezember 19th, 2006 von buergermeister

    Jens desktop Beeindruckt, war Kiri von einigen Linux-Desktops hier und will einmal ausprobieren ob das nicht doch etwas für sie ist, dieses “komische Unixzeugs”. Bevor allerdings ein Linux auf ihrer Platte landet, will sie schauen und ausprobieren. Jedenfalls ist sie ein wenig beeindruckt worden, von den vielen verschiedenen individuellen Möglichkeiten undseres Betriebssystemes. Scheint so als ob wir über kurz oder lang einen neuen Linux-User haben werden.

    Geschrieben in Desktop Revolution | 1 Kommentar »

    ähnliche Artikel:
  • None
  • Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Next

    « Frühere Einträge Nächste Einträge »